Advertisement

Rotationssymmetrischer Spannungszustand in Scheiben

  • Günther Holzmann
  • Meyer
  • Schumpich

Zusammenfassung

Die Beanspruchung in rotationssymmetrischen Bauteilen bei rotationssymmetrischer Belastung ist bereits im Abschn. 2.4.3 behandelt worden. Wir haben uns dort jedoch auf zylindrische Ringe beschränkt, d.h. die Voraussetzung getroffen, daß die Bauteilabmessungen in radialer Richtung gering gegenüber dem mittleren Radius sind. Unter dieser Voraussetzung konnte mit der Annahme gleichmäßiger Spannungsverteilung gerechnet werden. In vielen Bauteilen mit größeren radialen Abmessungen (dickwandige Hochdruckbehälter, Naben, rotierende Räder und Scheiben) führt diese Annahme zu falschen Ergebnissen. Die wirklichen Spannungen sind dann in radialer Richtung nicht mehr gleichmäßig verteilt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner Stuttgart 1975

Authors and Affiliations

  • Günther Holzmann
    • 1
  • Meyer
  • Schumpich
  1. 1.Fachhochschule für Technik Esslingen/NeckarDeutschland

Personalised recommendations