Advertisement

Zusammenfassung

In Bild 2.3-3 ergab sich als typisches Kennzeichen reiner (intrinsischer) Halbleiter- und Isolatorwerkstoffe, daß in diesen keine frei beweglichen Elektronen vorhanden sind, d.h., daß das Leitungsband nicht mit Elektronen besetzt ist. Ein Unterschied zwischen Halbleitern und Isolatoren ergibt sich meist erst bei hohen Temperaturen: Dann nämlich treten in Halbleitern eher (d.h. in größerer Dichte) thermisch erzeugte freie Ladungsträger auf als in Isolatoren. Der Unterschied ist also quantitativer Natur, qualitativ zeigen beide Werkstoffgruppen dasselbe Verhalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [4.1]
    Landolt-Börnstein, “Zahlenwerte und Funktionen aus Naturwissenschaft und Technik”, III, 17a-c, Springer-Verlag Berlin, Heidelberg, New York, Tokyo (1984)Google Scholar
  2. [4.2]
    M.B. Prince, “Drift Mobility in Semiconductors I, Germanium”, Phys.Rev. 120, 1951 (1960)CrossRefGoogle Scholar
  3. [4.3]
    W.F. Beadle, J. C.C. Tsai und R.D. Plummer, “Quick Reference Manual for Semiconductor Engineers”, J. Wiley Sons, New York—Chichester—Brisbane—Toronto—Singapore, (1985)Google Scholar
  4. [4.4]
    R. Paul, “Elektronische Halbleiterbauelemente”, B.G. Teubner Stuttgart (1989)Google Scholar
  5. [4.5]
    J. Binder, “Piezoresistive Silizium-Drucksensoren”, in H.Reichl (Hrsg.) “Halbleitersensoren”, expert verlag, Ehningen bei Böblingen, 147 (1989)Google Scholar
  6. W. Germer und G. Kowalski, “Drucksensoren mit integrierter Auswerteelektronik für einen Einsatz unter erschwerten Umweltbedingungen”, Poster-Session zur 3. Fachtagung “Sensoren”, Bad Nauheim, 4 (1986)Google Scholar
  7. [4.6]
    H. P. Baltes, L. Andor, A. Nathan und H.G. Schmidt-Weinmar, IEEE Trans. Electron. Devices ED-31, 996 (1984)Google Scholar
  8. [4.7]
    U. v. Borcke, “Hall-Effekt und Widerstandseffekt”, in A. Lacroix, T. Motz, R. Paul, C. Reuber (Hrsg.),“Handbuch der Informationstechnik und Elektronik”, Band 8, C. Reuber (Hrsg.), “Sensoren und Wandlerbauelemente”, Dr. Alfred Hüthig Verlag Heidelberg (1989)Google Scholar
  9. [4.8]
    “Sensoren”, Herausgeber Philips Components Unternehmensbereich Bauelemente, Verlag Boysen und Maasch, Hamburg (1980)Google Scholar

Copyright information

© B. G. Teubner Stuttgart 1993

Authors and Affiliations

  • Hanno Schaumburg
    • 1
  1. 1.Technischen Universität Hamburg-HarburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations