Advertisement

Aufbau der Werkstoffe

  • Hanno Schaumburg

Zusammenfassung

Alle Werkstoffe sind aus Atomen der verschiedenen Elemente zusammengesetzt. Diese sind kleine (Durchmesser in der Größenordnung 10−10m) und leichte (Größenordnung 10−27 bis 10−25 kg) Körper, welche ihrerseits aus elektrisch positiv geladenen Atomkernen bestehen, die von negativ geladenen Elektronen umgeben sind. In einem vereinfachten Modell kann man sich vorstellen, daß in einem Atom die Elektronen um die Atomkerne kreisen — wie die Erde um die Sonne oder der Mond um die Erde. Zutreffender ist allerdings die Vorstellung, daß die Elektronen in Form einer Elektronenwolke um die Atomkerne herum „verschmiert“ sind. Auf die Form dieser „Wolke“ werden wir in Zusammenhang mit der chemischen Bindung zu sprechen kommen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1.1]
    M. Alonso und E. J. Finn, “Physik”, 2. Auflage, Addison-Wesley Publishing Company, Bonn, München, Reading, Mass., Menlo Park, Ca., New York, Don Mills, Ontario, Wokingham, England, Amsterdam, Sydney, Singapore, Tokyo, Madrid, San Juan (1988)Google Scholar
  2. M. Alonso und E. J. Finn, “Quantenphysik”, 2. Auflage, Addison-Wesley Publishing Company, Bonn, München, Reading, Mass., Menlo Park, Ca., New York, Don Mills, Ontario, Wokingham, England, Amsterdam, Sydney, Singapore, Tokyo, Madrid, San Juan (1988)Google Scholar
  3. [1.2]
    C. E. Mortimer, “Chemie”, Georg-Thieme-Verlag, Stuttgart (1976)Google Scholar
  4. [1.3]
    C. J. Smithells (ed.), “Metals Reference Handbook”, 6th ed., Butterworth London, (1983)Google Scholar
  5. [1.4]
    P. M. Miller, “Chemistry: Structures and Dynamics”, McGraw-Hill, New York, St. Louis, Sari Francisco, Toronto, London, Sydney, 185 (1984)Google Scholar
  6. [1.5]
    R. E. Dickerson und I. Geis, “Chemie”, VCH-Verlagsgesellschaft, Weinheim (1986)Google Scholar
  7. [1.6]
    P. Haasen, “Physikalische Metallkunde”, 2. Aufl., Springer-Verlag Berlin, Heidelberg, New York, Tokyo (1984)Google Scholar

Copyright information

© B. G. Teubner Stuttgart 1993

Authors and Affiliations

  • Hanno Schaumburg
    • 1
  1. 1.Technischen Universität Hamburg-HarburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations