Advertisement

Optische Verbindungsnetze

  • Thomas Schwederski
  • Michel Jurczyk
Part of the Leitfäden der Informatik book series (MFIN)

Zusammenfassung

Die meisten Verbindungsnetze von Parallelrechnem beruhen auf einer Datenübertragung in rein elektrischer Form, d. h. entlang von elektrisch leitenden Verbindungsleitungen. Diese Methode bietet den großen Vorteil der direkten Kompatibilität der Ein- und Ausgabe in integrierte Schaltungen. Jedoch sind bei einer Hochgeschwindigkeitsübertragung entlang solcher Leitungen viele elektrische Phänomene wie Abschluß, Wellenwiderstand, Übersprechen usw. zu beachten, die eine fundamentale Begrenzung der Bandbreite der Leitungen zur Folge haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Thomas Schwederski
  • Michel Jurczyk

There are no affiliations available

Personalised recommendations