Advertisement

Eigenschaften direkter Netze

  • Thomas Schwederski
  • Michel Jurczyk
Part of the Leitfäden der Informatik book series (MFIN)

Zusammenfassung

Im Kapitel 3 wurde eine Vielfalt von direkten Verbindungsnetzen vorgestellt, und deren Eigenschaften wurden im wesentlichen anhand der Topologie diskutiert. Werden diese Topologien in einem realen System eingesetzt, so sind viele andere Eigenschaften für die effektive Nutzung des Systems von ausschlaggebender Bedeutung. In diesem Kapitel werden zwei ausgewählte Aspekte im Detail untersucht. Die Diskussion theoretischer Grundlagen von Verbindungsfunktionen und der Partitionierung in den Abschnitten 4.1 – 4.4 untersucht die Möglichkeiten, parallele Systeme effektiv zu unterteilen. Methoden der Emulation und Einbettung, mit denen Topologien aufeinander abgebildet werden, sind Thema der Abschnitte 4.5 und 4.6.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Thomas Schwederski
  • Michel Jurczyk

There are no affiliations available

Personalised recommendations