Advertisement

Die Entwicklung der Betriebswirtschaftslehre seit der Jahrhundertwende

  • Josef Löffelholz

Zusammenfassung

Das Objekt der Betriebswirtschaftslehre ist ein „geschichtliches Produkt“, das von der jeweiligen Gesellschaft und ihrem Wirtschaftssystem geformt wird. Das heißt, das Objekt wandelt sich und mit ihm wandeln sich Umfang und Inhalt seiner Probleme, insbesondere der systembezogenen Probleme. Es ist deshalb eine Verkennung des Wissenschaftscharakters der Betriebswirtschaftslehre, wenn man sagt, sie sei eine noch relativ junge Wissenschaft und habe deshalb noch nicht den Stand der jahrhundertealten und darum hochentwickelten Naturwissenschaften erreicht. Eine „Unternehmungslehre“ konnte erst entstehen, nachdem die moderne Unternehmung geschaffen war.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1980

Authors and Affiliations

  • Josef Löffelholz

There are no affiliations available

Personalised recommendations