Advertisement

Betriebliches Personalwesen

  • Josef Löffelholz

Zusammenfassung

Arbeit im betriebswirtschaftlichen Sinne ist jede körperliche und geistige Tätigkeit des Menschen zum Zwecke der Bedarfsdeckung, d. h. zur Erzielung eines Ertrages oder Einkommens. Die Arbeit unterscheidet sich nicht in der Art der Tätigkeit vom Spiel, sondern in ihrer Zwecksetzung. Die Arbeit ist als „primärer Produktionsfaktor“ die den Betrieb determinierende Kategorie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

Betriebliches Personalwesen. Grundlegende Schrifte

  1. Braun, K.: Personalpolitik in Unternehmen und Verwaltungen. Wiesbaden 1975.Google Scholar
  2. Eckardstein, D. v., u. F. Schnellinger: Betriebliche Personalpolitik. 2. Aufl. München 1975.Google Scholar
  3. Gaugier, E. (Hrsg.): Handwörterbuch des Personalwesens, Stuttgart 1975.Google Scholar
  4. Goossens, Franz: Handbuch der Personalleitung. 2 Bde., 5. Aufl. München 1974.Google Scholar
  5. Grössie, Karl: Der Mensch in der industriellen Fertigung. Wiesbaden 1958.Google Scholar
  6. Jacob, H.: Rationelle Personalführung. Wiesbaden 1968.Google Scholar
  7. Kolbinger, Josef: Bauplan sozialer Betriebsführung .Stuttgart 1959.Google Scholar
  8. Kolbinger, Josef: Betriebliches Personalwesen. 2 Bde. (Sammlung Poeschel). 2. Aufl., Stuttgart 1972.Google Scholar
  9. Marx, A. (Hrsg.): Personalführung, 4 Bde. Wiesbaden 1969–1972.Google Scholar
  10. Mensch und Arbeit. Zeitschrift für schöpferische Betriebsführung. München.Google Scholar
  11. Spindler, Gert P.: Neue Antworten im sozialen Raum. Leitbilder für Unternehmer. Düsseldorf 1964.Google Scholar
  12. Weißer, H. P.: Richtlinien der Personalführung. Wiesbaden 1969.Google Scholar

Arbeitswissenschaft und Arbeitsstudien

  1. Arbeits- und Zeitstudien. Fachbibliographie. Herausgeber L. Rossipaul. Loseblatt-Ausgabe. Stammheim/Calw.Google Scholar
  2. Böhrs, H.: Arbeitsstudien in der Betriebswirtschaft. Wiesbaden 1967.Google Scholar
  3. Hilf, Hubert Hugo: Arbeitswissenschaft. Grundlagen der Leistungsforschung und Arbeitsgestaltung. München 1957.Google Scholar
  4. REFA (Hrsg.): Methodenlehre des Arbeitsstudiums. Teile 1–3, 3. Aufl. München 1973.Google Scholar
  5. Reinermann: Die optimale Gestaltung der täglichen Arbeitszeit im Industriebetrieb. Wiesbaden 1968.Google Scholar
  6. Wibbe, J.: Arbeitsbewertung. 3. Aufl., München 1966.Google Scholar

Arbeitsordnung und Betriebsverfassung

  1. Budäus, D.: Entscheidungsprozeß und Mitbestimmung. Wiesbaden 1975.Google Scholar
  2. Fäßler, K.: Betriebliche Mitbestimmung. Wiesbaden 1970.Google Scholar
  3. Jacob, H. (Hrsg.): Mitbestimmung in der Unternehmung, Bd. 18 der „Schriften zur Unternehmensführung“. Wiesbaden 1973.Google Scholar
  4. Neuloh, Otto: Der neue Betriebsstil. Tübingen 1960.Google Scholar
  5. Sahmer, Heinz: Betriebsverfassungsgesetz. Loseblatt-Ausgabe. Frankfurt 1960 ff.Google Scholar
  6. Schwerdtfeger, G.: Mitbestimmung in privaten Unternehmen. Berlin/New York 1973.Google Scholar

Lohn und Lohnsysteme

  1. Baierl, Friedrich: Produktivitätssteigerung durch Lohnanreizsysteme. 5. Aufl., München 1974.Google Scholar
  2. Böhrs, Hermann: Leistungslohn. Erweiterte Ausgabe von Böhrs: Arbeitsleistung und Arbeitsentlohnung. 2. Aufl., Wiesbaden 1976.Google Scholar
  3. Kosiol, Erich: Leistungsgerechte Entlohnung. Wiesbaden 1962.Google Scholar
  4. Marx und G. Metz: Automationsgerechte Lohnabzüge. Wiesbaden 1962.Google Scholar
  5. Maucher: Zeitlohn, Akkordlohn, Prämienlohn. 2. Aufl., Neuwied 1965.Google Scholar
  6. Weisser, Karl: Bargeldlose Lohn- und Gehaltszahlung. 2. Aufl., Wiesbaden 1974.Google Scholar

Gewinnbeteiligung und Miteigentum

  1. Duvernell(Hrsg.): Ertragsbeteiligung der Arbeitnehmer, Berlin 1965.Google Scholar
  2. Fischer, Guido: Partnerschaft im Betrieb. Heidelberg 1955.Google Scholar
  3. Friederichs, Hans: Ergebnisbeteiligung in der Praxis. Essen 1956.Google Scholar
  4. Gewinnbeteiligung der Arbeitnehmer. Herausgeber : Zeitschrift für Betriebswirtschaft. Wiesbaden 1951.Google Scholar
  5. Leber, G.: Vermögensbildung in Arbeitnehmerhand. Frankfurt 1966.Google Scholar
  6. Spiegelhalter, Franz: Eigentumsbildung. Pläne und Möglichkeiten. Neuwied 1960.Google Scholar

Betriebliche Sozialleistungen

  1. Höfer, R.: Betriebliche Altersversorgung. Wiesbaden 1973.Google Scholar
  2. Merle, Günter: Der freiwillige soziale Aufwand in der Industrie. Berlin 1962.Google Scholar
  3. Nietzer, Helmut: Die Kostennatur betrieblicher Sozialleistung. München 1963.Google Scholar
  4. Pleiß, Ulrich: Freiwillige soziale Leistungen in der industriellen Unternehmung. Berlin 1960.Google Scholar
  5. Preller, Ludwig: Notwendigkeit und Grenzen betrieblicher Sozialleistungen. Stuttgart/ Düsseldorf 1953.Google Scholar
  6. Bornemann, E., und D. Affeld: Betriebspsychologie. Wiesbaden 1967.Google Scholar
  7. Braun, K.: Personalpolitik in Unternehmen und Verwaltungen. Wiesbaden 1975.Google Scholar
  8. Dahrendorf, Ralf: Sozialstruktur des Betriebes. Wiesbaden 1959.Google Scholar
  9. Gasser, Christian: Unternehmensführung im Strukturwandel. Krise der Dynamik. Düsseldorf 1972.Google Scholar
  10. Jacob, H. (Hrsg.): Rationelle Personalführung. Wiesbaden 1968.Google Scholar
  11. Jacob, H. (Hrsg.): Personalplanung. Wiesbaden 1974.Google Scholar
  12. Kolbinger, Josef: Bauplan sozialer Betriebsführung. Stuttgart 1959.Google Scholar
  13. Kolbinger, Josef: Betriebliches Personalwesen. 2 Bände (Sammlung Poeschel), 2. Aufl., Stuttgart 1972.Google Scholar
  14. Lynch, D. C.: Personalführung im Betrieb. Berlin 1959.Google Scholar
  15. Mand, Josef: Betriebliche Personalpolitik. Wiesbaden 1956.Google Scholar
  16. Marx, August (Hrsg.): Personalführung, 4 Bde. Wiesbaden 1969–1973.Google Scholar
  17. Marx, August: Die betriebliche Personalplanung, in: Planungsrechnung und Geschäftspolitik. Wiesbaden 1962.Google Scholar
  18. Mayntz, Renate: Die soziale Organisation des Industriebetriebs. Stuttgart 1958. Nachdruck 1966.Google Scholar
  19. Mayntz, Renate: Soziologie der Organisation. Rowohlt TB (rde 166).Google Scholar
  20. Mellerowicz, Konrad: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Band V: Die betrieblichen sozialen Funktionen. (Sammlung Poeschel) Stuttgart 1971.Google Scholar
  21. Scherke, F.: Die Arbeitsgruppe im Betrieb. Wiesbaden 1956.Google Scholar
  22. Spindler, Gert P.: Neue Antworten im sozialen Raum. Düsseldorf 1964.Google Scholar
  23. Weißer, H. P.: Richtlinien der Personalführung. Wiesbaden 1969.Google Scholar
  24. Zaleznik, A.: Das menschliche Dilemma der Führung. Wiesbaden 1975.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1980

Authors and Affiliations

  • Josef Löffelholz

There are no affiliations available

Personalised recommendations