Advertisement

CAQ im TQM pp 236-250 | Cite as

Verzeichnisse

  • Ekbert Hering
  • Jürgen Triemel
Part of the Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement book series (QZ)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. AEG: Produktinformation zu AEG-System „Audit“.Google Scholar
  2. Aubele P. und H. Lambert: Das CAQ-Konzept eines Automobil-Zulieferers. QZ 34, Heft 10, S. 544–548 (1989).Google Scholar
  3. Aufbau von Qualitätssicherungssystemen in kleinen und mittleren Unternehmen. Herausgeber DGQ und VDMA Maschinenbau Verlag GmbH, Frankfurt (1992).Google Scholar
  4. Bender, K.: Kommunikations-und Datenbanktechnik als Integrationsbasis für CAQ in CIM. Teil 1: Kommunikationstechnik. VDI-Berichte Nr. 929, S. 255276 (1991).Google Scholar
  5. Biasing, J.P. und R. Göppel: CAD/CAQ-Kopplung — Prüfplanung mit CAD-Technik— Praxishandbuch Qualitätssicherung, Band 5, Baustein B4, gfmt (1/ 1989 ).Google Scholar
  6. Biasing, J.P.: Ohne CIM-Konzept bleibt CAQ eine Insellösung. Kontrolle 3, S. 4–6 (1988).Google Scholar
  7. Biasing, J.P.: Praxishandbuch der Qualitätssicherung. Band 1 bis 5, gfmt-Verlag, München (1987).Google Scholar
  8. Blödt, E. und J. Triemel: MTU — ein Unternehmen auf dem Weg zum CIM. Teil 4: die rechnerunterstützte Qualitätssicherung. Fortschrittliche Betriebsführung und Industrial Engineering, Heft 5, 10/1988, 37. Jahrgang S. 256–261.Google Scholar
  9. Box, G. und W. Hunger: Statistik für Experimenters. John Wilay u. Sons, New York (1979).Google Scholar
  10. Brunner, Franz, J: Wirtschaftlichkeit industrieller Zuverlässigkeitssicherung. In der Reihe: Qualitäts-und Zuverlässigkeitsmanagement (Hrsg.: Brunner, Franz, J. ): Vieweg Verlag; Wiesbaden (1992).Google Scholar
  11. Bullinger, H.-J. und H.J. Warnecke: Objektorientierte Informationssysteme. Forschung und Praxis Band T22. Springer Verlag; Berlin, Heidelberg (1991).Google Scholar
  12. Bullinger, H.-J. und H.J. Warnecke: Objektorientierte Informationssysteme — Forschung und Praxis. Band T22, Springer Verlag, Berlin, Heidelberg (1991).Google Scholar
  13. Coenenberg, A. G. und Fischer, T: Prozeßkostenrechnung — strategische Neuorientierung in der Kostenrechnung, Die Betriebswirtschaft (DBW) 51, Bd. 1, S. 21–38 (1991).Google Scholar
  14. Computerintegrierte Betriebsorganisation (CIBO), REFA-Fachbuchreihe Betriebsorganisation. Carl Hanser Verlag, München (1993).Google Scholar
  15. DGQ: Einführung in die Zuverlässigkeitssicherung. DGQ-Schrift 17–33, Beuth-Verlag, Berlin, 3. Auflage (1987).Google Scholar
  16. DGQ/FQS: Rechnergestützte, wissensbasierte Erstellung von FMEA. DGQSchrift 85–02, Beuth-Verlag, Berlin (1994).Google Scholar
  17. DGQ: Rechnerunterstützung in der Qualitätssicherung (CAQ). DGQ-Schrift 14–20.Google Scholar
  18. Fendrich, JC.: Die Bedeutung der psycho-sozialen Fakten für den Erfolg von Projektmanagement bei internen Technik-Projekten. Vortragsmanuskript zum Fachseminar „Erfolgsfaktoren von Logistikprojekten“ am 27./28.11.1991, Frankfurt Institut for International Research (1991).Google Scholar
  19. Gaster, D.: Produkt und Verfahrensaudit. DGQ-Schrift, Nr. 13–41 Beuth-Verlag, Berlin, 1. Auflage (1987).Google Scholar
  20. Gaster, D.: Systemaudit — Die Beurteilung des QS-Systemes, DGQ-Schrift Nr. 12–63 Beuth Verlag, Berlin 1. Auflage (1987).Google Scholar
  21. Gesellschaft für Management-Methodik: SEP-Systematische Entscheidungsfindung und Problemlösung. Seminarunterlagen der Gesellschaft für Management-Methodik GmbH (GMM), Wiesbaden.Google Scholar
  22. Gimpel, B.: Qualitätsoptimierte Prozesse. VDI Verlag, Düsseldorf (1991).Google Scholar
  23. Hackstein, M.: CIM-Begriffe sind verwirrende Schlagwörter, die AWF-Empfehlung schafft Ordnung! Veröffentlichung des Forschungsinstituts für Rationalisierung an der RWTH Aachen, (1986).Google Scholar
  24. Hartung, J., R. Elpelt und K. Klösener: Statistik — Lehr-und Handbuch der angewandten Statistik. R. Oldenbourg, Verlag München 6. Auflage (1987).Google Scholar
  25. Hering, E., J. Triemel und H.P. Blank: Qualitätssicherung für Ingenieure. VDI-Verlag, Düsseldorf (1993).Google Scholar
  26. Hering, E.: Qualitätssicherung im Klein-und Mittelbetrieb. VDI-Z 136/1994, S. 61 ff.Google Scholar
  27. John, B.: Statistische Verfahren für Technische Meßreihen. Carl Hanser Verlag München (1979).Google Scholar
  28. Hölterhoff, K, F. Oehmke und P. Zeller: Systematische Auswahl von CAQSystemen. Praxishandbuch Qualitätssicherung Band 5, Baustein C2, gfmt, (1/1989).Google Scholar
  29. IBM: IBM-Bildungszentren Anwendungsmanagement 1990. SM-AD/CycleTagungsunterlagen, Berlin (1991).Google Scholar
  30. IDOS: Produktinformation zu IDOS-Reklamationssystem.Google Scholar
  31. lllik, J.A.: Unabhängigkeitserklärung der Software-Entwickler. Computerwoche S. 19 /28 (1991).Google Scholar
  32. ITEM: Grundlagen des Qualitätsmanagements. Kurs in Rorschach 11/1991, Seminarunterlagen.Google Scholar
  33. Kastreuz, G.: Management von Qualität und Zuverlässigkeit in Einkauf. In der Reihe: Qualitäts-und Zuverlässigkeitsmanagement (Hrsg.: Brunner, Franz, J. ): Vieweg Verlag; Wiesbaden (1994).Google Scholar
  34. Kepner, C.H. und B.B. Tregoe: Entscheidungen richtig treffen. Verlag moderne Industrie, Landsberg (1985).Google Scholar
  35. Klein, B. und E Mannewitz: Statistische Tolerierung. In der Reihe: Qualitätsund Zuverlässigkeitsmanagement (Hrsg.: Brunner, Franz, J. ): Vieweg Verlag; Wiesbaden (1993).Google Scholar
  36. Klüngel M.: Versuchsplanung nach Shainin. VDI Seminar Individuelle Versuchsmechanik. VDI Bildungswerk Düsseldorf (1990).Google Scholar
  37. Kranich, G.: Prozeßsicherung in der mechanischen Fertigung. In der Reihe: Qualitäts-und Zuverlässigkeitsmanagement (Hrsg.: Brunner, Franz, J. ): Vieweg Verlag; Wiesbaden (1994).Google Scholar
  38. Krupp: Technische Mitteilungen Krupp Dezember (1993).Google Scholar
  39. Kuhn, H.: Möglichkeiten und Grenzen der Taguchi-Methode. VDI Seminar 4704–91, VDI Bildungswerk, Düsseldorf (1990).Google Scholar
  40. Lange P: Software-Entwicker greifen zur objektorientierten Programmierung. VDI-Nachrichten, S. 4, 10 (1991).Google Scholar
  41. Masing, W: Fehlleistungen sind vermeidbar. Produktionstechnisches Kolloquium Berlin 21. - 23. 10. 94.Google Scholar
  42. Masing, W: Handbuch Qualitätsmanagement. Carl Hanser Verlag, München/ Wien 3. Auflage (1994).Google Scholar
  43. Mehdorn und Töpfer: TOM-Total Quality Management - Anforderungen und Umsetzung im Unternehmen. Luchterhand-Verlag, 2. Auflage (1993).Google Scholar
  44. Mercedes Benz: IQ-Audit Systembeschreibung von Mercedes Benz.Google Scholar
  45. Meyna, A.: Zuverlässigkeitsbewertung zukunftsorientierter Technologien. In der Reihe: Qualitäts-und Zuverlässigkeitsmanagement (Hrsg.: Brunner, Franz, J. ): Vieweg Verlag; Wiesbaden (1994).Google Scholar
  46. Minolta GmbH: Rechnerunterstützte Dokumentation des Qualitätssicherungssystems umspannt das gesamte Unternehmen. Veröffentlichung Minolta GmbH, Kontrolle 12 (1991) S. 18 ff.Google Scholar
  47. Neipp, G.: Entwicklung maschinenbaulicher Produkte im Informationsverbund. Produktionstechnisches Kollegium Berlin S. 103–111 (1989).Google Scholar
  48. Neipp, G.: Künstliche Intelligenz in der Produktion. gfmt-Verlag, Expertensysteme in der Produktion. München S. 58–111 (1987).Google Scholar
  49. Oehmke, R., T Zahner und K. Scheiber: Erfahrungsbericht dreier Auditoren über typische Schwächen bestehender QS-Systeme. Sonderteil in Hanser Fachzeitschriften, (April 1993), ZG 52/57.Google Scholar
  50. Penz, T: Ergebnisse einer Unternehmensbefragung zum Thema: Simultanes Qualitätsmanagement. IFA-Institut für Fabrikanlagen, Universität Hannover, (Sept. 1993).Google Scholar
  51. Quentin, H.: Versuchsmethoden im Qualitäts-Engineering. In der Reihe: Qualitäts-und Zuverlässigkeitsmanagement (Hrsg.: Brunner, Franz, J. ): Vieweg Verlag; Wiesbaden (1994).Google Scholar
  52. Pfeifer, T. und N. Schmidt: CAQ-Komponenten und deren Integration im Unternehmen. VDI-Berichte Nr. 929, S. 177–197, (1991).Google Scholar
  53. Pfeifer, T, Z. Spiekermann und T Zenner: Konsequente Fehlervermeidung durch FMEA. QZ 39 (1994) 3, S. 285–293.Google Scholar
  54. Pfeiffer, T: Qualitätssicherung in der integrierten Produktion. Vortragsveröffentlichung anläßlich des Seminars: Rechnerunterstützte Qualitätssicherung der Gf QS im CIM-Center Aachen, Aachen 05. /06. 03. 1991.Google Scholar
  55. Porter, L.J. und P. Rayner: BS 5750/ISO 9000 - The experience of small and medium sized firms. International journal of Quality Reliability Management, Vol. 8, No. 6, 1991, MCB University, Press S.16–28.Google Scholar
  56. Q-DAS: Produkte und Schulungen Q-DAS Ausgabe 2 HJ (1993). Q-DAS: Produkte und Schulungen. Q-DAS Ausgabe 2 HJ (1993).Google Scholar
  57. Rechnerintegrierte Konstruktion und Produktion. Band 7, Qualitätssicherung. Herausgeber: VDI-Gemeinschaftsausschuß CIM, VDI-Gesellschaft Produktionstechnik (ADB). VDI Verlag GmbH, Düsseldorf (1992).Google Scholar
  58. Rohte, H. und C. Woldenga: CAQ mit multivarianten statistischen Methoden. QZ 39 (1994) 3, S. 274–278.Google Scholar
  59. Rück, R., A. Stockert und E-O. Vogel: CIM und Logistik im Unternehmen — Praxiserprobtes Gesamtkonzept für rechnerintegrierte Auftragsabwicklung. Carl Hanser Verlag, München, Wien (1992).Google Scholar
  60. Schwenke, R.: Qualitätssicherungs-System planen, ausarbeiten, einführen, kontrollieren. Maschinenbau Verlag GmbH, Frankfurt (1991).Google Scholar
  61. SIEMENS: Organisationsplanung. Herausgeber: Siemens AG. Siemens-Verlag, Berlin, München (1985).Google Scholar
  62. Steinecke, V: Das Lebensdauernetz - Erläuterung und Handhabung. DGQSchrift 17–25, Beuth-Verlag, Berlin, 2. Auflage (1979).Google Scholar
  63. Taguchi, G.: Indroduction to Quality Engineering. Asia Productivity Organisation, Tokyo (1986).Google Scholar
  64. Tönshoff, H.K. J. Büttner und K.R. Henning: CAQ-Systeme praxisgerecht auswählen. QZ 39 (1994) Heft 1, S. 53–56.Google Scholar
  65. Triemel, J.: Erfahrungen bei der Einführung von CAQ bei einem Motorenhersteller. Vortragsveröffentlichungen zum Seminar: „Qualitätssicherung im Produktionsbetrieb“. CIM-Fabrik Hannover, (1991).Google Scholar
  66. Triemel, J.: Integration von CAQ-Komponenten in die CIM-Welt eines Motorenherstellers. VDI-Berichte Nr. 929, S. 209–231. VDI-Verlag (1991).Google Scholar
  67. Triemel, J.: CAQ-Erfahrungen in einem Fertigungsbetrieb für Motoren. Vortragsveröffentlichungen zum Seminar: Rechnerunterstützte Qualitätssicherung. GfQS Aachen, (1991).Google Scholar
  68. Triemel, J.: Integration von CAQ-Bausteinen in ein PPS-System. VDI-Bericht Nr. 826, S. 243–260. VDI-Verlag (1990).Google Scholar
  69. VDA: Qualitätssicherung Systemaudit. VDA Schrift 6, (1991).Google Scholar
  70. VDA: Sicherung der Qualität vor Serieneinsatz. VDA Schrift 4, 2. Auflage (1986).Google Scholar
  71. Vorwerk, R.: Die Umsetzung objektorientierter Prinzipien in klassische Großrechnerumgebungen. Online-Kongreß, Hamburg 2 (1991).Google Scholar
  72. Vorwerk, R.: Praktische Anwendungen objektorientierter Technologien in der Software-Entwicklung IAO-Forum am 27.11. 1990. Springer Verlag; Heidelberg (1990).Google Scholar
  73. Westkämper: Zertifizierung. Sonderteil in Carl Hanser Fachzeitschriften, April (1993).Google Scholar
  74. Wiendahl, H.P. und T. Penz: Technisches und logistisches Qualitätsmanagement — eine Bestandsaufnahme in deutschen Unternehmen. FB/IE 43 (1994) 1, S. 26–31.Google Scholar
  75. Wildemann, H.: Kosten-und Leistungsbeurteilung von Qualitätssicherungs- systeme. Zeitschrift für Betriebswirtschaftslehre 7, S. 761–782, ZfB 62 (1992).Google Scholar
  76. Womack, J.P., D.T. Jones und D. Roos: Die zweite Revolution in der Automobilindustrie-Konsequenzen aus der weltweiten Studie aus dem Massachussetts Institute of Technology (MIT). Originalausgabe: „The Machine that changed the world“. New York, Rawson Associates 1990. Deutsche Ausgabe: Frankfurt, New York, Campus Verlag (1991).Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Ekbert Hering
    • 1
  • Jürgen Triemel
    • 2
  1. 1.Hochschule für Technik AalenFH AalenDeutschland
  2. 2.MTU FriedrichshafenFriedrichshafenDeutschland

Personalised recommendations