Advertisement

Dekodierung kontinuierlicher Sprache

Chapter
  • 110 Downloads
Part of the Artificial Intelligence / Künstliche Intelligenz book series (AI)

Zusammenfassung

Der Begriff „Dekodierung“ entstammt der kommunikationstheoretischen Sichtweise des Spracherkennungsproblems. Wie in Abbildung 8.1 veranschaulicht, werden der menschliche Artikulationsprozeß, die Schallübermittlung und die maschinelle Merkmalextraktion zu einem abstrakten akustischen Kanal zusammengefaßt. Dieser Kanal kodiert eine textuelle Nachricht w und überträgt sie an den Dekodierer, der die Eingabe X mit Hilfe seiner internen Wissensquellen — dem akustischen und dem linguistischen Sprachmodell — entschlüsselt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations