Advertisement

Gesprochene Sprache

Chapter
  • 105 Downloads
Part of the Artificial Intelligence / Künstliche Intelligenz book series (AI)

Zusammenfassung

Der lautsprachliche Kommunikationsprozeß gliedert sich grob in drei Teile (siehe Abbildung 2.1): Ein Sprecher verleiht einem Gedanken Ausdruck, indem er durch eine Folge artikulatorischer Bewegungen einen zeitlich variierenden Sprachschall erzeugt. Diese Schallwelle wird anschließend in Gestalt von Druckschwankungen durch die Luft (oder aber auch in Form einer zeitabhängigen elektrischen Spannung über ein Telefonkabel) zum Empfänger der Botschaft übertragen. Beim Hörer wird die Nachricht dann unter anderem mit den Mechanismen menschlicher Schall-, Laut- oder Wortwahrnehmung entschlüsselt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations