Advertisement

Berufsausbildung in ost- und südosteuropäischen Staaten unter vergleichendem Aspekt

  • Oskar Anweiler
Chapter
  • 57 Downloads

Zusammenfassung

Im Unterschied zu wissenschaftlichen Untersuchungen über die Bildungspolitik in den sozialistischen Staaten im allgemeinen und die Entwicklung des allgemeinbildenden Schulwesens im besonderen gibt es bisher in der einschlägigen Fachliteratur keine zusammenhängenden und umfassenden Darstellungen über den Bereich der beruflichen Bildung. Dies gilt sogar für die Sowjetunion, der das stärkste Interesse von seiten der westlichen Forschung galt und gilt, ganz zu schweigen von Ländern wie Polen oder Rumänien, die ohnehin von der vergleichenden Bildungsforschung bisher stark vernachlässigt worden sind. In der Bundesrepublik Deutschland beachten die mit der Berufsbildungsforschung beauftragten wissenschaftlichen Institute bestenfalls die Entwicklungen in der DDR, aber auch in diesem Falle konzentriert sich das Interesse vorrangig auf die strukturell-organisatorische und curricular-didaktische Seite und weniger auf die engen Verflechtungen zwischen staatlicher Wirtschafts- und Arbeitskräftepolitik, technischem Wandel und beruflicher Aus- und Weiterbildung, also auf die komplexe dynamische Entwicklung dieses für alle modernen Industriestaaten zentralen Bildungssektors. Die Wechselbeziehungen, die zwischen den einzelnen Staaten im Rahmen des sozialistischen Staatenblocks in Europa in der Berufsausbildungspolitik bestehen und künftig noch verstärkt werden sollen, finden erst in jüngster Zeit gewisse Aufmerksamkeit unter Bildungsforschern und Bildungspolitikern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. 1.
    Forschung der sozialistischen Berufsbildung. Wissenschaftliche Zeitschrift des Zentralinstituts für Berufsbildung der Deutschen Demokratischen Republik, 7 (1973) Heft 1: Internationale Beratung der sozialistischen Länder über Berufsbildung; Sonderheft: Berufsbildungssysteme in ausgewählten sozialistischen Ländern, Gegenwart und Ausblick. — Laufende Berichterstattung in: Informationsdienst zum Bildungswesen in Osteuropa, hrsg. vom Osteuropa-Institut an der Freien Universität Berlin.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1990

Authors and Affiliations

  • Oskar Anweiler

There are no affiliations available

Personalised recommendations