Advertisement

Ausblick: Die Zukunft von Sterben und Tod

  • Klaus Feldmann
Chapter
  • 133 Downloads

Zusammenfassung

Das Altern und die alten Menschen werden in den Industriegesellschaften zunehmend zu einem sozialen Problem. In den hochindustrialisierten Staaten, vor allem in Deutschland, wird der Anteil der alten Menschen an der Bevölkerung stark zunehmen. Um 1870 betrug der Anteil der unter 15jährigen an der Gesamtbevölkerung Deutschlands 32% und der über 65jährigen 5%, 1987 waren die beiden Altersgruppen gleich groß (je ca. 15%) und in den nächsten Jahrzehnten wird der Anteil der alten Menschen im Vergleich zu den Kindern und Jugendlichen immer mehr steigen. In diesen Prognosen sind die evtl. zu erwartenden Durchbrüche im medizinisch-technischen Bereich und vor allem in der Gentechnik noch nicht einbezogen, die eine signifikante Verlängerung der Lebenszeit mit sich bringen könnten.

Altersstruktur der Bevölkerung der Bundesrep. Deutschland (in %)

Bevölk. in Millionen

Alter

  

0–15

15–65

65+

1871

20

32

63

5

1950

51

23

68

9

1986

61

15

70

15

2020*

55

14

64

22

* Schätzung nach United Nations (ed.), World Populations Prospects 1988, New York 1989. Quelle: Gesellschaftl. Daten 1982; Statist. Jahrbücher

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Klaus Feldmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations