Advertisement

Die Alleinerziehenden-/Single Parent-Forschung

Chapter
  • 90 Downloads

Zusammenfassung

Die internationale Alleinerziehendenforschung hat im letzten Jahrzehnt einen deutlichen quantitativen Aufschwung genommen und ebenso deutliche inhaltliche Schwerpunkt- und Perspektivenveränderungen vollzogen. Dies gilt für die empirisch weiterentwickelte Forschungslandschaft in den USA wie auch für europäische und deutsche Untersuchungen der Einelternfamilie. Die Zunahme theoretischer und empirischer Beschäftigung mit der Einelternfamilie ist zunächst Reflex auf ihre faktische Zunahme national wie international. So wurden in Deutschland 1994 mehr als 1,6 Millionen Einelternfamilien gezählt. Das sind 17,2% aller Familien (s. Kap. 3). In den USA waren es bereits 1984 8,3 Millionen, d.h. 25,7% der amerikanischen Familien.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1998

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations