Advertisement

„Exclusion“ und „soziale Ausgrenzung“: Neue soziale Spaltungen in Frankreich und Deutschland

  • Martin Kronauer
  • Rainer Neef
Chapter

Zusammenfassung

In einer repräsentativen Umfrage im März 1995 wurde den Franzosen die folgende Frage vorgelegt: „Man sagt heute, daß die Unterschiede zwischen denen, die eine Beschäftigung haben, und denen, die von der Arbeit ausgeschlossen (exclus) sind, wichtiger sind als die Unterschiede zwischen den Armen und den Reichen. Stimmen Sie selbst mit dieser Meinung völlig, überwiegend, wenig oder überhaupt nicht überein?“ Die Verteilung der Antworten fiel eindeutig aus. Zwei Drittel der Befragten gaben an, die in der Frage vorgegebene Sicht zu teilen (La Chaise 1996, 280).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Alisch, Monika; Dangschat, Jens, 1994: Die solidarische Stadt. Ursachen von Armut und Strategien für einen sozialen Ausgleich. Darmstadt: VWPGoogle Scholar
  2. ANBA (Amtliche Nachrichten der Bundesanstalt für Arbeit), Jahreszahlen 1994. Nürnberg: Bundesanstalt für Arbeit 1995Google Scholar
  3. ARBEITSMARKT 1994 und 1995: Amtliche Nachrichten der Bundesanstalt für Arbeit. Arbeitsmarkt 1994 und 1995. Nürnberg: Bundesanstalt für ArbeitGoogle Scholar
  4. Atkinson, Antony B.; Cazes, Sandrine, 1990: Mesures de la pauvreté et politiques sociales: une étude comparative de la France, de la RFA et du Royaume-Uni. In: Observations et diagnostics économiques No. 33, 105–130Google Scholar
  5. Bachmann, Christian, 1992: Intégration et identité des jeunes. In: Intégration et exclusion dans la société française contemporaine. Hg. G. Ferréol. Lille: P.U.L.Google Scholar
  6. Balsen, Werner; Nakielski, Hans; Rössel, Karl; Winkel, Rolf 1984: Die neue Armut. Ausgrenzung von Arbeitslosen aus der Arbeitslosenunterstützung. Köln: Bund Verlag.Google Scholar
  7. Battagliola, Françoise, 1995: Ausgrenzung bei fehlender Qualifikation. In: Diskurs Nr. 2, 32–39Google Scholar
  8. Begag, Azouz; Delorme, Christian, 1994: Quartiers sensibles. Paris: SeuilGoogle Scholar
  9. Bode, Ingo; Brose, Hanns-Georg; Voswinkel, Stephan, 1991: Arrangement im Status quo minus. In: Soziale Welt 1, 20–45Google Scholar
  10. Bourdieu, Pierre, 1993: La misère du monde. Paris: Éditions du SeuilGoogle Scholar
  11. Brinkmann, Christian, u.a., 1991: Arbeitslosigkeit und Sozialhilfebezug. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt-und Berufsforschung 1, 157–177Google Scholar
  12. CERC 1993: Documents du Centre d’Études des Revenus et des Couts: Précarité et risque d’exclusion en FranceGoogle Scholar
  13. Chamberlayne, Prue, 1992: Income maintenance and institutional forms: a comparison of France, West Germany, Italy and Britain 1945–90. In: Policy and Politics 4, 299–314Google Scholar
  14. Commission of the European Communities 1993: Social Europe. Towards a Europe of Solidarity: Combating Social Exclusion. Supplement 4/93. Luxembourg.Google Scholar
  15. Credoc, 1993: Adolescence en difficulté, insertion quand-même… Consommation et Modes de Vie No. 77Google Scholar
  16. Delarue, Jean-Marie, 1991: Banlieues en difficultés. Paris: SyrosGoogle Scholar
  17. Données Sociales. La société française 1993 und 1996. Paris: INSEE 1993 und 1996Google Scholar
  18. Dubet, François, 1995: Les figures de la ville et la banlieue. In: Sociologie du Travail 2, 127–148Google Scholar
  19. Dubet, François; Lapeyronnie, Didier, 1992: Les quartiers d’exil. Paris: Seuil 1992 (dt.: Im Aus der Vorstädte. Stuttgart: Klett-Cotta 1994)Google Scholar
  20. Geissler, Rainer, 1992: Die Sozialstruktur Deutschlands. Opladen: Westdeutscher VerlagGoogle Scholar
  21. Hauser, Richard 1995: Das empirische Bild der Armut in der Bundesrepublik Deutschland — ein Überblick. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, B 31–32195. S. 3–13.Google Scholar
  22. Herlyn, Ulfert, u.a., 1991: Armut und Milieu. Basel u.a.: Birkhäuser VerlagGoogle Scholar
  23. INSEE 1995a: Synthèses No. 1: Revenus et patrimoine des ménages.Google Scholar
  24. INSEE-Première 1992: No. 234: Les quartiers prioritaires de la politique de la ville INSEE-Première 1995b, No. 363: Les bas niveaux de vieGoogle Scholar
  25. Jacquier, Claude, 1991: Voyage dans des quartiers européens en crise. Paris: L’HarmattanGoogle Scholar
  26. Krause, Peter, 1992: Einkommensarmut in der Bundesrepublik Deutschland. In: Ais Politik und Zeitgeschichte B 49, 3–17Google Scholar
  27. Kronauer, Martin 1995: Massenarbeitslosigkeit in Westeuropa: Die Entstehung einer neuen „underclass“? In: Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (Hrsg.): Im Zeichen des Umbruchs. Beiträge zu einer anderen Standortdebatte. Opladen: Leske und Budrich.Google Scholar
  28. Kronauer, Martin; Vogel, Berthold; Gerlach, Frank 1993: Im Schatten der Arbeitsgesellschaft. Arbeitslose und die Dynamik sozialer Ausgrenzung. Frankfurt am Main: Campus Verlag.Google Scholar
  29. Krummacher, Michael, 1989: Armut und kommunale Sozialpolitik im Ruhrgebiet — das Beispiel Bochum. In: Breckner, Ingrid, u.a.: Armut im Reichtum. Bochum: Germinal-VerlagGoogle Scholar
  30. Krummacher, Michael; Waltz, Viktoria, 1996: Einwanderer in der Kommune. Essen: Klartext-VerlagGoogle Scholar
  31. La Chaise, Guillaume 1996: Crise de l’emploi et fractures politiques. Paris: Presses de la Fondation Nationale des Sciences Politiques.Google Scholar
  32. Lapeyronnie, Didier, 1993: L’individu et les minorités. La France et la Grande Bretagne face à leurs immigrés. Paris: Presses Universitaires de FranceGoogle Scholar
  33. Lompe, Klaus (Hrsg.) 1987: Die Realität der neuen Armut. Analysen der Beziehungen zwischen Arbeitslosigkeit und Armut in einer Problemregion. Regensburg: Transfer Verlag.Google Scholar
  34. Lutz, Burkart 1989: Der kurze Traum inunerwährender Prosperität. Frankfurt am Main: Campus Verlag.Google Scholar
  35. Neef, Rainer, 1991: Der lokale Staat in Frankreich. In: Staat und Stadt. Ed. B. Blanke/S. Benzler. Opladen (Leviathan Sonderheft): Westdeutscher VerlagGoogle Scholar
  36. OECD Employment Outlook 1990 und 1995. Paris: OECD 1991 und 1996Google Scholar
  37. Offe, Claus; Heinze, Rolf G., 1986: Am Arbeitsmarkt vorbei. In: Leviathan 4, 471–495Google Scholar
  38. Paugam, Serge 1993: La société française et ses pauvres. Paris: Presses Universitaires de France.Google Scholar
  39. Paugam, Serge 1994: La disqualification sociale. Essai sur la nouvelle pauvreté. 3. Auflage. Paris: Presses Universitaires de France.Google Scholar
  40. Paugam, Serge 1996: La constitution d’un paradigme. In: Paugam, S. (Hrsg.): L’exclusion, l’état des savoirs. Paris: Éditions La Découverte.Google Scholar
  41. Preteceille, Edmond, 1992: Neue Konturen von Urbanisierung, Segregation und lokaler Politik in Frankreich. In: Ökonomie und Politik in alten Industrieregionen Europas. Hg. H. Häußermann. Basel u.a.: BirkhäuserGoogle Scholar
  42. Schütte, Wolfgang, 1990: Die Verwaltung von Armut. In: Armut im Wohlstand. Hrsg. D. Döring u.a., Frankfurt/M.: Suhrkamp VerlagGoogle Scholar
  43. Seifert, Wolfgang, (Hrsg.), 1995: Wie Migranten leben. Lebensbedingungen und soziale Lage der ausländischen Bevölkerung in der Bundesrepublik. Berlin: WZB (Arbeitspapier FS III 95–401)Google Scholar
  44. Statistisches Jahrbuch des Auslands 1991. Hrsg. Statistisches Bundesamt WiesbadenGoogle Scholar
  45. Staubach, Reiner, 1994: Projekte zur Erneuerung benachteiligter Stadtquartiere in Deutschland. In: Lokale Partnerschaften, Hrsg. R. Froessler. Basel u.a.: Birkhäuser VerlagGoogle Scholar
  46. Tessaring, Manfred 1994: Langfristige Tendenzen des Arbeitskräftebedarfs nach Tätigkeiten und Qualifikationen in den alten Bundesländern bis zum Jahr 2010. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt und Berufsforschung 1/94. S. 5–19.Google Scholar
  47. Tobias, Gertrud; Boettner, Johannes (Hrsg.) 1992: Von der Hand in den Mund. Armut und Armutsbewältigung in einer westdeutschen Großstadt. Essen: Klartext Verlag.Google Scholar
  48. Vallée, Annie, 1994: Redistribution et prélèvements obligatoires. In: Cahiers du GRATICE No. 7, 121–138Google Scholar
  49. Vieillard-Baron, Hervé, 1989: De la marginalité spatiale à la ségrégation sociale: Chanteloup-les-Vignes, un îlot très sensible de la région parisienne. In: Esapces et sociétés 52–53,157–165Google Scholar
  50. Vieillard-Baron, Hervé, 1992: De l’exil aux logiques d’enracinement: l’exemple de Sarcelles. In: Intégration et exclusion… a.a.O.Google Scholar
  51. Vieillard-Baron, Hervé, 1995: Les banlieues françaises ou le ghetto impossible. La Tour d’Aigues: Éditions de l’AubeGoogle Scholar
  52. Voss, Günter, 1993: Der Strukturwandel der Arbeitswelt und die alltägliche Lebensfüh- rung. In: Die Arbeit des Alltags. Hg. K. Jurczyk/M.S. Rerrich. Freiburg: LambertusGoogle Scholar
  53. Wacquant, Loic (1996): Clinton reformiert Armut zu Elend. In: Le monde diplomatique, 13. September 1996.Google Scholar
  54. Wirtschaft und Statistik, Jg. 1992 und 1995. Hrsg. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden WZB (Wissenschaftszentrum Berlin) 1987: Mitteilungen 38 (Dezember)Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Martin Kronauer
  • Rainer Neef

There are no affiliations available

Personalised recommendations