Advertisement

Schulkinder-Haus: Kooperation von Schule und Hort — Zwischenergebnisse aus Nordrhein-Westfalen

  • Gabriele Nordt
Part of the Reihe Schule und Gesellschaft book series (SUGES, volume 10)

Zusammenfassung

Der in den letzten Jahren enorm gestiegene Bedarf an ganztägigen Betreuungsangeboten für Kinder im Schulalter veranlaßte die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen 1989 das Modellprojekt “Schulkinder-Haus — Hort und Schule unter einem Dach ins Leben zu rufen. Das Modellvorhaben wurde unter Federführung des Ministeriums für Arbeit Gesundheit und Soziales, in Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium und dem Ministerium für die Gleichstellung von Mann und Frau, erarbeitet. Das Sozialpädagogische Institut in Köln wurde mit der Durchführung beauftragt, das Landesinstitut für Schule und Weiterbildung in Soest wurde einbezogen. Mit dem Schulkinder-Haus sollte zusätzlich zu den bestehenden Angeboten in Tageseinrichtungen für Kinder — in möglichst kurzer Zeit und für Land, Kommunen und freie Träger finanziell tragbar — eine weitere Angebotsform entwickelt werden. Räumliche Ressourcen an Grundschulen wurden genutzt, um dort Horte für sechs- bis zehnjährige Kinder einzurichten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Empfehlungen der Fachkonferenz “Jugendhilfe-Schule” des Modellprojektes Schulkinder-Haus — Hort und Schule unter einem Dach, unveröffentlichtes Manuskript, 1994Google Scholar
  2. Kesberg, E.: Offene Arbeit mit Schulkindern. In: Hort heute, 2. Jg., 1991, Heft 8, S. 6–7Google Scholar
  3. Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen: Plätze für Kinder. Das neue Gesetz über Tageseinrichtungen für Kinder, ohne Ort und Jahr.Google Scholar
  4. Nordt, G./Schiersmann, J.: “Die Zusammenarbeit von Hort und Grundschule — Dokumentation der Fachtagungen mit Erzieherinnen und Erziehern, unveröffentlichtes Manuskript, 1994.Google Scholar
  5. Sozialpädagogisches Institut des Landes NRW (Hrsg.): Projekt — Post Nr. 1–6 Schulkinder-Haus — Hort und Schule unter einem Dach, Köln 1991 ff.Google Scholar
  6. Sozialpädagogisches Institut des Landes NRW (Hrsg.): Schulkinder-Haus — Hort und Schule unter einem Dach — Fragen und Antworten zum Modellprojekt des Landes NRW, Köln 1992, 2. geänderte Auflage.Google Scholar
  7. Rolle, J./Kesberg, E.: Neue Plätze für Schulkinder. In: Kita aktuell, 1. Jg., Okt. 1992, Nr. 4, S. 35 – 37.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1995

Authors and Affiliations

  • Gabriele Nordt

There are no affiliations available

Personalised recommendations