Advertisement

Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst! (Erwerbs-)Probleme junger Leute heute und die anderen Welten von Jugendlichen

  • Ronald Hitzler
  • Michaela Pfadenhauer

Zusammenfassung

Arbeitslosigkeit, Drogenprobleme, Autoritätskonflikte, Lehrstellemnangel, Schulsorgen, schlechte oder keine Ausbildung, Perspektivlosigkeit, Zukunftsängste, Gewalterfahrungen, Kriminalitätsfurcht, Finanznöte, Politikverdrossenheit, Unengagiertheit, Orientierungskrise usw.: Die Befunde seriöser, repräsentativer Erhebungen belaufen sich summa summarum darauf, dass sich die Probleme junger Leute heute nachgerade von Tag zu Tag höher „aufeinanderstapeln“. Vor diesem Hintergrund stellen wir im Folgenden die Frage, ob sich gegenwärtig (Langzeit-)Tendenzen abzeichnen, die eine Neubestimmung des traditionell als solchem hypostasierten Gegensatzes zwischen freizeitkultureller Neigung hie und arbeitskultureller Orientierung da nahe legen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baacke, Dieter (1985): Jugendkulturen und Popmusik. In: Dieter Baacke, Wilhelm Heitmeyer (Hrsg.), Neue Widersprüche. Weinheim, München, 154–174.Google Scholar
  2. Baacke, Dieter, Ferchhoff, Wilfried (1995): Von den Jugendsubkulturen zu den Jugendkulturen — Der Abschied vom traditionellen Jugendsubkulturkonzept. Forschungsjoumal Neue Soziale Bewegungen 8 (2), 33–46.Google Scholar
  3. Baethge, Martin (1987): Arbeit im gesellschaftlichen Wandel. In: AGJ (Arbeitsgemeinschaft fir Jugendhilfe) ( Hrsg. ), Zukunft der Arbeit — Zukunft der Jugend? Bonn.Google Scholar
  4. Baethge, Martin (1994): Arbeit und Identität. In: Ulrich Beck, Elisabeth Beck-Gemsheim (Hrsg.), Riskante Freiheiten. Individualisierung in modernen Gesellschaften. Frankfurt, M., 245–261.Google Scholar
  5. Baethge, Martin u. a. (1988): Jugend: Arbeit und Identität. Opladen.Google Scholar
  6. Barthelmes, Jürgen (1998): Jugendkulturen sind Alltagskulturen. In: DJI (Deutsches Jugendinstitut) (Hrsg.), Jahresbericht 1997. Augsburg, 225–239.Google Scholar
  7. Bauman, Zygmunt (1995): Ansichten der Postmodeme. Hamburg, Berlin.Google Scholar
  8. Bauman, Zygmunt (1999): Unbehagen in der Postmoderne. Hamburg.Google Scholar
  9. Beck, Ulrich (1986): Risikogesellschaft. Frankfurt, M.Google Scholar
  10. Beck, Ulrich (1997): Was ist Globalisierung? Frankfurt, M.Google Scholar
  11. Beck, Ulrich (1998): Perspektiven der Weltgesellschaft. Frankfurt, M.Google Scholar
  12. Beck, Ulrich (1999): Schöne neue Arbeitswelt. Frankfurt, M., New York.Google Scholar
  13. Beck-Gemsheim, Elisabeth (1983): Vom „Dasein fir andere“ zum Anspruch auf ein Stück „eigenes Leben”. Soziale Welt 34 (3), 307–340.Google Scholar
  14. Beck, Ulrich u. a. (1996): Reflexive Modernisierung. Frankfurt, M.Google Scholar
  15. Beckenbach, Niels, Treeck, Werner van (Hrsg.) (1994): Umbrüche gesellschaftlicher Arbeit. (Soziale Welt, Sonderband 9). Göttingen.Google Scholar
  16. Becker, Helmut u. a. (1983): Cliquen und Raum. In: Friedhelm Neidhardt (Hrsg.), Gruppensoziologie (Sonderheft 25 der Kölner Zeitschrift fir Soziologie und Sozialpsychologie). Opladen, 451–481.Google Scholar
  17. Becker-Schmidt, Regina, Knapp, Gudrun-Axeli (1987): Geschlechtertrennung — Geschlechterdifferenz. Bonn.Google Scholar
  18. Bell, Daniel (1976): Die nachindustrielle Gesellschaft. Frankfurt, M., New York.Google Scholar
  19. Berger, Peter L., Luckmann, Thomas (1969): Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit. Frankfurt, M.Google Scholar
  20. Berking, Helmuth, Neckel, Sighard (1990): Die Politik der Lebensstile in einem Berliner Bezirk. In: Peter A. Berger, Stefan Hradil (Hrsg.), Lebenslagen, Lebensläufe, Lebensstile. (Soziale Welt, Sonderband 7). Göttingen, 481–500.Google Scholar
  21. Böpple, Friedhelm, Knüfer, Ralf(1996): Generation XTC. Techno und Ekstase. Berlin.Google Scholar
  22. Bohrsack, Ralf (1989): Generation, Milieu und Geschlecht. Opladen.Google Scholar
  23. Bohnsack, Ralf (1997): Adoleszenz, Aktionismus und die Emergenz von Milieus. Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie 17 (1), 3–18.Google Scholar
  24. Braun, Frank, Weidacher, Alois (1976): Materialien zur Arbeitslosigkeit und Berufsnot Jugendlicher. München.Google Scholar
  25. Breyvogel, Wilfried (Hrsg.) (1983): Autonomie und Widerstand. Essen.Google Scholar
  26. Brock, Ditmar (1989): Jugendforschung als Modernisierungsforschung? Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau 12 (18), 61–74.Google Scholar
  27. Brosziewski, Achim (1997): Unternehmerisches Handeln in moderner Gesellschaft. Wiesbaden.Google Scholar
  28. Bucher, Thomas (1997): Die kleine soziale Lebens-Welt der Sportkletterer. München. ( Diplomarbeit).Google Scholar
  29. Corsten, Michael u. a. (1997): Techno: Von der Unnatürlichkeit einer Szene. In: Hermann Artmaier u. a. (Hrsg.), Techno–zwischen Lokalkolorit und Universalstruktur. München (Dokumentation zum Workshop im Haus der Jugendarbeit am 24. und 25. Januar 1997 ), 33–42.Google Scholar
  30. Cremer, Günter (1992): Die Subkultur der Rocker. Pfaffenweiler.Google Scholar
  31. Daheim, Hansjürgen, Schbnbauer, Gerd (1993): Soziologie der Arbeitsgesellschaft. Weinheim, München.Google Scholar
  32. Deese, Uwe u. a. (Hrsg.) (1996): Jugend und Jugendmacher. Düsseldorf, München.Google Scholar
  33. Dowe, Dieter (Hrsg.) (1986): Jugendprotest und Generationenkonflikt in Europa im 20. Jahrhundert. Bonn.Google Scholar
  34. Dreitzel, Hans Peter (1962): Elitebegriff und Sozialstruktur. Stuttgart.Google Scholar
  35. Eckert, Roland, Wetzstein, Thomas A. (1999): Soziale Identität, kulturelle Distinktion und Gewalt in Jugendcliquen. In: Jürgen Gerhards, Ronald Hitzler (Hrsg.), Eigenwilligkeit und Rationalität sozialer Prozesse. Opladen, 415–449.Google Scholar
  36. Epstein, Jonathon S. (1998): Generation X, Youth Culture and Identity. In: Ders. (Hrsg.), Identity in a Postmodern World. Malden, Mass., Oxford, 1–23.Google Scholar
  37. Farin, Klaus (1998): Ein anderer Blick. In: Wilfried Breyvogel (Hrsg.), Stadt, Jugendkulturen und Kriminalität. Bonn, 198–208.Google Scholar
  38. Ferchhoff, Wilfried (1990): Jugendkulturen im 20. Jahrhundert. Frankfurt, M., Bern.Google Scholar
  39. Ferchhoff, Wilfried (1999): Jugend an der Wende vom 20. zum 21. Jahrhundert. Opladen.CrossRefGoogle Scholar
  40. Ferchhoff, Winfried u. a. (Hrsg.) (1995): Jugendkulturen. Weinheim, München.Google Scholar
  41. Fritzsche, Yvonne (1997): Jugendkulturen und Freizeitpräferenzen: Rückzug vom Politischen? In: Jugendwerk der Deutschen Shell (Hrsg.), Jugend ‘87. Opladen, 343–378.Google Scholar
  42. Fürstenberg, Friedrich (1993): Wandel in der Einstellung zur Arbeit–Haben sich die Menschen oder hat sich die Arbeit verändert. (Teil I) In: Lutz Rosenstiel u. a. (Hrsg.), Wertewandel. Stuttgart, 17–27.Google Scholar
  43. Gebhardt, Winfried (1999): „Spaß haben und niemandem wehtun!“ Erscheint in: Alfred Bellebaum, Heribert Niederschlag ( Hrsg. ), Was du nicht willst, dass man dir tu’… Konstanz.Google Scholar
  44. Gebhardt, Winfried u. a. (1999): Szenen-Entwicklungen und Szenen-Events. Koblenz u. a.Google Scholar
  45. Gershuny, Jonathan (1981): Die Ökonomie der nachindustriellen Gesellschaft. Frankfurt, M., New York.Google Scholar
  46. Giddens, Anthony (1991): Modernity and Self-Identity. Cambridge.Google Scholar
  47. Giddens, Anthony (1993): Tradition in der posttraditionalen Gesellschaft. Soziale Welt 44 (4), 445–485.Google Scholar
  48. Giddens, Anthony (1997): Jenseits von Rechts und Links. Frankfurt, M.Google Scholar
  49. Godehardt, Birgit, Worch, Andrea (1995): Telearbeit. Opladen.Google Scholar
  50. Greven, Michael T., Willems, Ulrich (1995): Moralische Forderungen in der politischen Gesellschaft. Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen 8 (2), 76–90.Google Scholar
  51. Gross, Peter (1994): Die Multioptionsgesellschaft. Frankfurt, M.Google Scholar
  52. Gross, Peter, Friedrich, Peter ( Hrsg. ) (1988): Positive Wirkungen der Schattenwirtschaft? Baden-Baden.Google Scholar
  53. Häußermann, Hartmut, Siebel, Walther (1995): Dienstleistungsgesellschaften. Frankfurt, M.Google Scholar
  54. Hartmann, Hans A. (1996): The Thrilling Fields, oder: „Bis ans Ende und dann noch weiter“. In: Ders., Rolf Haubl (Hrsg.), Freizeit in der Erlebnisgesellschaft. Opladen, 67–94.Google Scholar
  55. Hartmann, Hans A., Haubl, Rolf (Hrsg.) (1996): Freizeit in der Erlebnisgesellschaft. Opladen.Google Scholar
  56. Heidenreich, Martin (1996): Die subjektive Modernisierung fortgeschrittener Arbeitsgesellschaften. Soziale Welt 47 (1), 24–43.Google Scholar
  57. Heinze, Rolf G. (1984): Der Arbeitsschock. Köln.Google Scholar
  58. Heinze, Rolf G. (1998): Die blockierte Gesellschaft. Opladen.Google Scholar
  59. Helmers, Sabine (1998): Digitale Hahnenkampfe. In: Gerhard Fröhlich, Ingo Mörth (Hrsg.), Symbolische Anthropologie der Moderne. Frankfurt, M., New York, 139–148.Google Scholar
  60. Henkel, Olivia u. a. (1994): Spray City. Berlin.Google Scholar
  61. Herhoffer, Petra A. (1994): Der schrille Markt der coolen Kids. Werben Verkaufen 30, 50–57.Google Scholar
  62. Hettlage, Robert (1992): Musik-“Szene”. In: Wolfgang Lipp (Hrsg.), Gesellschaft und Musik. (Sociologia Internationalis, Beiheft 1). Berlin, 333–367.Google Scholar
  63. Hitzler, Ronald (1987): Zeit-Rahmen. Österreichische Zeitschrift fir Soziologie 12 (1), 23–33.Google Scholar
  64. Hitzler, Ronald (1994): Sinnbasteln. In: Ingo Mörth, Gerhard Fröhlich (Hrsg.), Das symbolische Kapital der Lebensstile. Frankfurt, M., New York, 75–92Google Scholar
  65. Hitzler, Ronald (1998a): Posttraditionale Vergemeinschaftung. Berliner Debatte INITIAL 1, 81–89.Google Scholar
  66. Hitzler, Ronald (1998b): Techno — mehr als nur ein Trend? In: Frank Dievernich, Tobias Gößling (Hrsg.), Trends und Trendsurfen. Marburg, 197–215.Google Scholar
  67. Hitzler, Ronald (1999a): Verführung statt Verpflichtung. Erscheint in: Stefan Hradil u. a. (Hrsg.), Gesellschaft ohne Grenzen? Opladen.Google Scholar
  68. Hitzler, Ronald (1999b): Modernisierung als Handlungsproblem. Erscheint in: Friedrich Rapp (Hrsg.), Globale Rationalität. Bochum.Google Scholar
  69. Hitzler, Ronald, Bucher, Thomas (1999):,, Jugendszenen (in NRW)“. Düsseldorf (Vorbericht zu einer Expertise für das Ministerium für Frauen, Jugend, Familie und Gesundheit (MFJFG) des Landes NRW).Google Scholar
  70. Hitzler, Ronald, Honer, Anne (1994a): Bastelexistenz. In: Ulrich Beck, Elisabeth Beck-Gernsheim (Hrsg.), Riskante Freiheiten. Individualisierung in modernen Gesellschaften. Frankfurt, M., 307–315.Google Scholar
  71. Hitzler, Ronald, Honer, Anne (1994b): Zeitbasteln. Sozialwissenschaftliche Informationen 23 (3), 214–221.Google Scholar
  72. Hitzler, Ronald, Honer, Anne (1996): Individualisierung als Handlungsrahmen. Archiv fir Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit 23 (2), 153–162.Google Scholar
  73. Hitzler, Ronald, Pfadenhauer, Michaela (1998a): Eine posttraditionale Gemeinschaft. In: Frank Hillebrandt u. a. ( Hrsg. ): Verlust der Sicherheit? Opladen, 83–102.Google Scholar
  74. Hitzler, Ronald, Pfadenhauer, Michaela (1998b): „Let your body take control!“. In: Ralf Bohrsack, Winfried Marotzki (Hrsg.), Biographieforschung und Kulturanalyse. Opladen, 75–92.Google Scholar
  75. Hitzler, Ronald, Pfadenhauer, Michaela (1998c): Existentielle Strategien. Sociologia Internationalis 36 (2), 219–239.Google Scholar
  76. Hitzler, Ronald, Pfadenhauer, Michaela (1999a): „We are one different family“. In: Ulrich Beck u. a. (Hrsg.), Der unscharfe Ort der Politik. Opladen, 45–61.Google Scholar
  77. Hitzler, Ronald, Pfadenhauer, Michaela (1999b): Tanzendes Mitleid. Zum War-Style der Partyszene. Loop Nr. 53, 17.Google Scholar
  78. Homing, Karl H. u. a. (1990a): Zeitpioniere. Frankfurt, M.Google Scholar
  79. Homing, Karl H. u. a. (1990b): Den Zeitpionieren auf der Spur. Soziale Welt 41 (2), 206–221.Google Scholar
  80. Joachim, Peter, Seifert, Hartmut (1991): Neue Technik und Arbeitszeitgestaltung. Opladen. Jugendwerk der Deutschen Shell (Hrsg.) (1997): Jugend ‘87. Opladen.Google Scholar
  81. Kane, Steven (1998): Skateboard. Stuttgart.Google Scholar
  82. Kern, Horst, Schumann, Michael (1984a): Das Ende der Arbeitsteilung? München.Google Scholar
  83. Kern, Horst, Schumann, Michael (1984b): Neue Produktionskonzepte haben Chancen. Soziale Welt 35 (1, 2), 146–158.Google Scholar
  84. Klages, Helmut (1993): Wertewandel in Deutschland in den 90er Jahren. In: Lutz Rosenstiel u. a. (Hrsg.), Wertewandel. Stuttgart, 1–15.Google Scholar
  85. Klein, Gabriele (1999): Electronic Vibration. Hamburg.Google Scholar
  86. Kohli, Martin (1988): Normalbiographie und Individualität. In: Hans-Georg Brose, Bruno Hildebrandt (Hrsg.), Vom Ende des Individuums zur Individualität ohne Ende. Opladen, 33–53.Google Scholar
  87. Kohli, Martin (1994): Institutionalisiening und Individualisierung der Erwerbsbiographie. In: Ulrich Beck, Elisabeth Beck-Gernsheim (Hrsg.), Riskante Freiheiten. Individualisierung in modernen Gesellschaften. Frankfurt, M., 219–244.Google Scholar
  88. Kommission für Zukunftsfragen der Freistaaten Bayern und Sachsen (Hrsg.) (1997a): Erwerbstätigkeit und Arbeitslosigkeit in Deutschland, Teil II. Bonn.Google Scholar
  89. Kommission fir Zukunftsfragen der Freistaaten Bayern und Sachsen (Hrsg.) (1997b): Erwerbstätigkeit und Arbeitslosigkeit in Deutschland, Teil III. Bonn.Google Scholar
  90. Lau, Thomas (1992): Die heiligen Narren. Berlin, New York.Google Scholar
  91. Lenz, Karl (1986): Alltagwelten von Jugendlichen. Frankfurt, M., New York.Google Scholar
  92. Lenz, Karl (1988): Die vielen Gesichter der Jugend. Frankfurt, M., New York.Google Scholar
  93. Littek, Wolfgang u. a. (Hrsg.) (1991): Dienstleistungsarbeit. Berlin.Google Scholar
  94. Lüders, Christian (1997): Jugend ist ein Phantom. In: Televizion 10, 4–8.Google Scholar
  95. Lutz, Burkhard (1983): Bildungsexpansion und soziale Ungleichheit. In: Reinhard Kreckel (Hrsg.), Soziale Ungleichheiten. (Soziale Welt, Sonderband 2). Göttingen, 221–245.Google Scholar
  96. Machwirth, Eckart (1994): Die Gleichaltrigengruppe (peer-group) der Kinder und Jugendlichen. In: Bernhard Schäfers (Hrsg.), Einführung in die Gruppensoziologie. Heidelberg, 248–268.Google Scholar
  97. Medosch, Armin (1999): Achtung, die Flexecutives kommen. In: De:Bug, 22.04. 99, 25–26.Google Scholar
  98. Meuser, Michael (1997): Professionen, Profis, Experten. In: Michaela Pfadenhauer (Hrsg.), Explorationen zum Begriff des professionellen Handelns (Dokumentation des 1. Workshops des Arbeitskreises Professionelles Handeln vom 28.02. bis 1.03.1997). München, 7–11.Google Scholar
  99. Meyer, Erik (1997): XY ungelöst. In: SPoKK ( Arbeitsgemeinschaft Symbolische Politik, Kultur und Kommunikation ) (Hrsg.), Kursbuch JugendKultur. Mannheim, 243–250.Google Scholar
  100. Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.) ( 1997 ): Aktiv Mr Arbeit in NRW. Analyse - Bilanz - Perspektiven. Arbeitsmarktbericht 1997. Düsseldorf.Google Scholar
  101. Mückenberger, Ulrich (1985a): Die Krise des Normalarbeitsverhältnisses. Zeitschrift für Sozialreform 31 (7), 415–434.Google Scholar
  102. Mückenberger, Ulrich (1985b): Die Krise des Normalarbeitsverhältnisses (2. Teil und Schluss). Zeitschrift fur Sozialreform 31 (8), 457–475.Google Scholar
  103. Mückenberger, Ulrich (1989): Der Wandel des Normalarbeitsverhältnisses unter Bedingungen einer „Krise der Normalität“. Gewerkschaftliche Monatshefte 4, 211–223.Google Scholar
  104. Müller, Henning, Jäger, Guido (1998): Leben mit der Dose. In: Wilfried Breyvogel (Hrsg.), Stadt, Jugendkulturen und Kriminalität. Bonn, 225–255.Google Scholar
  105. Munch, Richard (1998): Globale Dynamik, lokale Lebenswelten. Frankfurt, M.Google Scholar
  106. Münchmeier, Richard (1997): Die Lebenslage junger Menschen. In: Jugendwerk der Deutschen Shell (Hrsg.), Jugend ‘87. Opladen, 277–302.Google Scholar
  107. Neumann-Braun, Klaus, Deppermann, Amulf (1998): Ethnographie der Kommunikationskulturen Jugendlicher. Zeitschrift fir Soziologie 27 (4), 239–255.Google Scholar
  108. Nolteernsting, Elke (1997): Die neue Musikszene: Von Techno bis Crossover. In: Dieter Baacke (Hrsg.), Handbuch Jugend und Musik. Opladen, 275–292.Google Scholar
  109. Offe, Claus (Hrsg.) (1984): „Arbeitsgesellschaft“. Frankfurt, M., New York.Google Scholar
  110. Ohmae, Kenichi (1991): Die neue Logik der Weltwirtschaft. Hamburg.Google Scholar
  111. Osterland, Martin (1990): „Normalbiographie“ und „Normalarbeitsverhältnis”. In: Peter A. Berger, Stefan Hradil (Hrsg.), Lebenslagen, Lebensläufe, Lebensstile. (Soziale Welt, Sonderband 7). Göttingen, 351–362.Google Scholar
  112. Pfadenhauer, Michaela (1998): Postmoderner Professionalismus. In: Achim Brosziewski, Christoph Maeder (Hrsg.), Organisation und Profession. (Dokumentation des 2. Workshops des Arbeitskreises „Professionelles Handeln“ vom 24. bis 25. Oktober 1997). Rorschach, St. Gallen, 73–83.Google Scholar
  113. Pfadenhauer, Michaela (1999): Tanz in den Ruinen. In: Klaus Neumann-Braun (Hrsg.), Viva MTV! Frankfurt, M., 294–307.Google Scholar
  114. Reich, Robert B. (1993): Die neue Weltwirtschaft. Frankfurt, M., Berlin.Google Scholar
  115. Richard, Birgit (1995a): Todesbilder. München.Google Scholar
  116. Richard, Birgit (1995b): Love, peace, unity. Techno–Jugendkultur oder Marketing Konzept? Deutsche Jugend 43 (7–8), 316–324.Google Scholar
  117. Rifkin, Jeremy (1995): Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft. Frankfurt, M., New York.Google Scholar
  118. Robert-Bosch-Stiftung (Hrsg.) (1995): Jugendhilfe und Arbeitsforderung, Band 1. Gerlingen. Roccor, Bettina ( 1993 ): Heavy Metal. München.Google Scholar
  119. Rosenbaum, Wolf (1991): Krise des Normalarbeitsverhältnisses? Zeitschrift fíür Rechtssoziologie 12 (1), 1–14.Google Scholar
  120. Russo, Manfred (1998): Moderne Wilde. In: Gerhard Fröhlich, Ingo Mörth (Hrsg.), Symbolische Anthropologie der Moderne. Frankfurt, M., New York, 161–178.Google Scholar
  121. Scheuch, Erwin K. (1975): Die Jugend gibt es nicht. In: Hartmut von Hentig u. a. (Hrsg.), Jugend in der Gesellschaft. München, 54–87.Google Scholar
  122. Schmiedke-Rindt, Carina (1998): Express Yourself- Madonna Be With You. Augsburg. Scholder, Christoph ( 1997 ): Kulturexperten. München (Diplomarbeit).Google Scholar
  123. Schütz, Alfred (1971a): Wissenschaftliche Interpretation und Alltagsverständnis menschlichen Handelns. In: Ders., Gesammelte Aufsätze. Band 1. Den Haag, 3–54.Google Scholar
  124. Schütz, Alfred (1971b): Ober die mannigfaltigen Wirklichkeiten. In: Ders., Gesammelte Aufsätze. Band 1. Den Haag, 237–298.Google Scholar
  125. Schulze, Gerhard (1992): Die Erlebnisgesellschaft. Frankfurt, M.Google Scholar
  126. Schulze, Gerhard (1993): Vom Versorgungs-zum Erlebniskonsum. GDI-Impuls 3, 15–29.Google Scholar
  127. Soeffner, Hans-Georg (1989): Emblematische und symbolische Formen der Orientierung. In: Ders., Auslegung des Alltags — der Alltag der Auslegung. Frankfurt, M., 158–184.Google Scholar
  128. Soeffner, Hans-Georg (1992): Die Ordnung der Rituale. Frankfurt, M.Google Scholar
  129. Soeffner, Hans-Georg (1993): Der Geist des Überlebens. In: Jörg Bergmann u. a. (Hrsg.), Religion und Kultur. (Kölner Zeitschrift fttr Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 36). Opladen, 191–205.Google Scholar
  130. SPoKK (Arbeitsgemeinschaft Symbolische Politik, Kultur und Kommunikation) (Hrsg.) (1997): Kursbuch JugendKultur. Mannheim.Google Scholar
  131. Strzoda, Christiane (1996): Szenen, Gruppen, Stile. In: Silbereisen, Rainer K. u. a. (Hrsg.), Jungsein in Deutschland. Opladen, 57–83.Google Scholar
  132. Teichert, Volker (1993): Das informelle Wirtschaftssystem. Opladen.Google Scholar
  133. Thole, Werner (1991): Familie, Szene, Jugendhaus. Opladen.Google Scholar
  134. Tnlmper, Sonja (1997): Allzeit bereit? Eine ethnographische Studie über die kleine soziale Lebens-Welt der Pfadfinder. München (Diplomarbeit).Google Scholar
  135. Vaskovics, Laszlo A. (1995): Subkulturen und Subkulturkonzepte. Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen 8 (2), 11–23.Google Scholar
  136. Vogelgesang, Waldemar (1991): Jugendliche Videocliquen. Opladen.Google Scholar
  137. Vogelgesang, Waldemar (1998): Inszenierungsrituale von jugendlichen Black-Metal-Fans. In: Herbert Willems, Martin Jurga (Hrsg.), Inszenierungsgesellschaft. Opladen, 163–176.Google Scholar
  138. Vogelgesang, Waldemar (1999): Jugendkulturelle IdentitAtsinszenierung und Szenengenerierung im Internet. Berliner Journal ftlr Soziologie 1, 65–84.Google Scholar
  139. Vollbrecht, Ralf (1995): Die Bedeutung von Stil. In: Wilfried Ferchhoff u. a. (Hrsg.), Jugendkulturen — Faszination und Ambivalenz. Weinheim, 23–37.Google Scholar
  140. Voß, Günter (1994): Das Ende der Teilung von „Arbeit und Leben“? In: Niets Beckenbach, Werner van Treeck (Hrsg.), Umbrüche gesellschaftlicher Arbeit (Soziale Welt, Sonderband 9). Göttingen, 269–294.Google Scholar
  141. Waldmann, Ruth (1996): Der Star Trek Kult uni das Raumschiff Enterprise. München (Diplomarbeit). Weber, Max (1972): Wirtschaft und Gesellschaft. (5. rev. Auflage, Studienausgabe, bes. von Johannes Winckelmann ). Tübingen.Google Scholar
  142. Willems, Herbert (1998): Inszenierungsgesellschaft? In: Ders., Martin Jurga (Hrsg.), Inszenierungsgesellschaft. Opladen, 23–80.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Ronald Hitzler
  • Michaela Pfadenhauer

There are no affiliations available

Personalised recommendations