Advertisement

Untersuchungsanlage und methodisches Vorgehen

  • Dieter Karrer
Chapter
  • 19 Downloads
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS)

Zusammenfassung

Der Untersuchung liegt die Auffassung zugrunde, dass die gesellschaftliche Wirklichkeit aus Relationen besteht und relational gedacht werden muss. Das heisst methodisch
  1. 1.

    nicht Dinge, sondern Verhältnisse in den Vordergrund zu stellen;

     
  2. 2.

    die Untersuchung vergleichend anzulegen, weil sich spezifische Charakteristika von Akteuren nur auf dem Hintergrund von Unterschieden erschliessen lassen (Lewin 1981, 70);

     
  3. 3.

    die Akteure als Teil von Figurationen oder sozialen Feldern zu sehen, in denen sie sich selbst verorten und von andern unterscheiden.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen/Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Dieter Karrer

There are no affiliations available

Personalised recommendations