Advertisement

Wie der Unternehmer zum „Patron“ wurde

oder: Mimikry der Moderne
  • Ingo Kolboom
Chapter
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

Verfolgt man die Debatte über die Wirtschafts- und Sozialpolitik in Frankreich seit 1983, so drängt sich der Eindruck auf, als vollziehe sich seit kurzem eine Art von „liberaler Revolution“. Diese „Entdeckung des Liberalismus“ hat zudem eine besondere Variante, als sie vom schmählich attackierten Staat selbst betrieben wird. Der traditionelle Etatismus also Geburtshelfer des modernen Liberalismus? Wieder ein französisches Paradoxon?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Barots,F.H.: Dictionnaire du droit de l’Empire français, Paris 1863, Artikel „Prud’hommes“, S. 377.Google Scholar
  2. Bergeron,Louis: Les capitalistes en France (1780–1914), Paris 1978Google Scholar
  3. Bergès, Maurice: Le paternalisme, in: Du libéralisme à l’organisation professionnelle. Travaux d’officiers prisonniers à l’Oflag IVD, 1940, Paris 1942, S. 328–344.Google Scholar
  4. Bernoux, Philippe: Les nouveaux patrons. Le Centre des jeunes dirigeants d’entreprise, Paris 1974.Google Scholar
  5. Beslay,Charles: Mes souvenirs, Paris 1873.Google Scholar
  6. Bourdieu,Pierre/Saint-Martin,Monique de: Le patronat, in: Actes de la recherche en sciences sociales, Nr. 20/21, März/April 1978, S. 3–82.Google Scholar
  7. Brice, Hubert: Les institutions patronales. Leur état actuel, leur avenir, Paris 1894.Google Scholar
  8. Brizay, Bernard: Le patronat. Histoire, structure, stratégie du CNPF, Paris 1975.Google Scholar
  9. Bulst, Neithard u.a. (Hrsg.): Familie zwischen Tradition und Moderne. Studien zur Geschichte der Familie in Deutschland und Frankreich vom 16. bis zum 20. Jahrhundert, Göttingen 1981.Google Scholar
  10. Bunel, Jean/Saglio, Jean: L’action patronale. Du CNPF au petit patron, Paris 1979.Google Scholar
  11. Cacérès,Bénigno: Le mouvement ouvrier, Paris 1967.Google Scholar
  12. Caire,Guy: Les syndicats ouvriers, Paris 1971.Google Scholar
  13. Detoeuf,Auguste: Propos de O.L. Barenton, confiseur, Paris 1950, 1. Aufl. 1938 anonym.Google Scholar
  14. Dictionnaire des dictionnaires Vocabulaire universel et complet de la langue française, Brüssel 1851.Google Scholar
  15. Drancourt, Michel: Les patrons, in: Le Quotidien de Paris, Nr. 803, 26. - 27. Juni 1982, Les Cahiers du Quotidien de Paris, dossier patronat.Google Scholar
  16. Dreyfus, Georges: Le rôle économique du petit et moyen commerce. Discours radiodiffusé par La Voix de la CGPF, Poste national Paris-PTT, in: Bulletin officiel de la CNGCIFC, Nr. 4, April 1939, S. 11–13.Google Scholar
  17. Ehrmann,Henry W.: La politique du patronat français, 1936–1959, Paris 1959.Google Scholar
  18. Fredet,Jean-Gabriel/Pingaud, Denis. Les patrons face à la gauche, Paris 1982.Google Scholar
  19. Fridenson, Patrick/Straus, André (Hrsg.): Le capitalisme français 19e - 20e siècle. Blocages et dynamismes d’une croissance, Paris 1987.Google Scholar
  20. Gattaz,Yvon: La fin des patrons, Paris 1980.Google Scholar
  21. Gavroche. Revue d’histoire populaire, Nr. 10, 1983.Google Scholar
  22. Grand dictionnaire universel,Artikel „syndicats de patrons et d’ouvriers“, Paris 1875.Google Scholar
  23. Gide,Charles/Rist, Charles: Geschichte der volkswirtschaftlichen Lehrmeinungen, 2. Aufl. Jena 1921.Google Scholar
  24. Gignoux,Claude-Joseph: L’industrie française. Vocation de la France, Paris 1952.Google Scholar
  25. Gresle, François: Indépendants et petits patrons. Pérennité et transformation d’une classe sociale, 2 Bde, Paris 1980.Google Scholar
  26. Hardach, Gerd H.: Der soziale Status des Arbeiters in der Frühindustrialisierung. Eine Untersuchung über die Unternehmer in der eisenschaffenden Industrie zwischen 1800 und 1870, Berlin-West 1969.Google Scholar
  27. Harris,André/Sédouy, Alain de: Les patrons, Paris 1977.Google Scholar
  28. Hoffmann, Stanley: Paradoxes of the French Political Community, in. Hoffmann u.a.: In Search of France. Economy Growing, Society Changing, Political System in Doubt. Cambridge, Mass. 1963, S. 1–117.Google Scholar
  29. Höhne,Roland A./Kolboom,Ingo: Sozialliberalismus in Frankreich. Ambivalenzen und Grenzen des französischen Liberalismus in Geschichte und Gegenwart, in: Holl, Karl/Trautmann, Günther/Vorländer, Hans (Hrsg.): Sozialer Liberalismus, Göttingen 1986, S. 149–170.Google Scholar
  30. Kolboom,Ingo: Le patronat et les cadres: la contribution patronale à la formation du groupe des cadres (1936–1938), in: Le Mouvement Social, Nr. 121, Okt. - Dez. 1982, S. 71–95. (1982a)Google Scholar
  31. Kolboom,Ingo: Frankreichs Unternehmer nach dem Wechsel von 1981, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Nr. 2, Juni 1982, S. 221–235 (19826)Google Scholar
  32. Kolboom,Ingo: Hundert Jahre „Loi Waldeck-Rousseau“. Der lange Weg der französischen Berufsverbände zum Bürgerrecht, in: Dokumente, Heft 3, Sept. 1984, S. 274–297.Google Scholar
  33. Kolboom, Ingo: La Revanche des Patrons. Le patronat français face au front populaire. Préface Henri Weber, Paris 1986.Google Scholar
  34. Kolboom,Ingo: Wie modern war die Dritte Republik? Von der „Zerstörung der republikanischen Synthese“ zur Revision der „blockierten Gesellschaft” in Frankreich, in: Elsenhans/Kiersch u.a. (Hrsg.): Festschrift für Gilbert Ziebura, erscheint 1989.Google Scholar
  35. Lambert,Jean: Le patron de l’avènement à la contestation, Tournai 1969.Google Scholar
  36. Lefranc,Georges: „L’explosion sociale“ du Front populaire, Paris 1966.Google Scholar
  37. Lengelé,Robert: La mission économique et sociale du patronat français, Paris 1942.Google Scholar
  38. Lequin,Yves (Hrsg.): Histoire des Français, XIXe - XXe siècles, Bd. 2: La société, Paris 1983.Google Scholar
  39. Lexis, Wilhelm: Gewerkvereine und Unternehmerverbände in Frankreich. Ein Beitrag zur Kenntniß der socialen Bewegung, Leipzig 1879.Google Scholar
  40. Melucci, Alberto: Classe dominentee industrializzazione. Ideologiee pratiche padronali nello sviluppo capitalistico della Francia, Mailand 1974.Google Scholar
  41. Morsbach,Theodor: Die Pariser Gewerbesyndikate. Chambres syndicales de patrons et d’ouvriers, Leipzig 1878, Jahrb. für Nationalökonomie und Statistik, Suppl.-Heft 2.Google Scholar
  42. Priouret,Roger: Origines du patronat français, Paris 1963.Google Scholar
  43. Rimailho Lieutenant-colonel/Dubreuil, Hyacinthe: Deux hommes parlent du travail, Paris 1939.Google Scholar
  44. Scelle, Georges: Ledroit ouvrier, 2. Aufl., Paris 1929.Google Scholar
  45. Vignaux, Paul: Traditionalisme et syndicalisme. Essai d’histoire sociale(1884–1941), New York 1943.Google Scholar
  46. Wartburg,Walter von: Französisches Etymologisches Wörterbuch, Bd. 8, Basel 1948–1966, Artikel „patronus schutzherr“, S. 25ff.Google Scholar
  47. Weber, Henri: Le parti des patrons. Le CNPF (1946–1986), Paris 1986.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1988

Authors and Affiliations

  • Ingo Kolboom

There are no affiliations available

Personalised recommendations