Advertisement

Die deutsch-französische Sicherheitspolitik und ihre Grenzen

  • Robert Picht
Chapter
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

Es ist nur scheinbar paradox. Gorbatschows Abrüstungsvorschläge stellen das Problem der Verteidigungsfähigkeit und Verteidigungswilligkeit Westeuropas mit höherer Dringlichkeit als die Rüstungseskalation der 60er und 70er Jahre. Diese gipfelte in der Aufstellung der sowjetischen SS-20-Raketen und der Nachrüstung der NATO mit Pershing II und Cruise Missiles; heute schafft der Abbau dieser Raketen noch größere Probleme.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Karl Kaiser/Pierre Lellouche (Hrsg.): Deutsch-französische Sicherheitspolitik. Auf dem Wege zur Gemeinsamkeit? Bonn: Europa Union Verlag 1986, 360 S. (DM 28,-)Google Scholar
  2. Jean Hohwart: Nécessités franco-allemandes et défense en Europe. Paris: Fondation pour les études de défense nationale 1988, 125 S. (Bezug: FEDN, Hôtel national des Invalides, 75007 Paris, FF 60,—).Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1988

Authors and Affiliations

  • Robert Picht

There are no affiliations available

Personalised recommendations