Advertisement

Das theoretische Fundament der Beziehungen SBZ/DDR-UdSSR: Einige Anmerkungen zu ihren Grundlagen und Prinzipien

  • Manfred Lentz
Chapter
  • 15 Downloads
Part of the Forschungstexte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften book series (FWUS, volume 1)

Zusammenfassung

Wenn in diesem Abschnitt nun etwas näher auf die Grundlagen und die Prinzipien der von uns untersuchten wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der SBZ/DDR und der UdSSR eingegangen werden wird (652), so sollen dabei zunächst diese Beziehungen entsprechend dem marxistisch-leninistischen Selbstverständnis dargestellt werden. Eine solche Vorgehensweise ist nicht unproblematisch, könnte sie doch dazu verleiten, die Wirklichkeit an den theoretischen Ableitungen — hier konkret: der marxistisch-leninistischen Erklärung der internationalen Beziehungen — messen zu wollen, den Ist-Zustand in seinem Verhältnis zum Soll-Zustand zu überprüfen. Damit könnte dann lediglich eine Feststellung der Übereinstimmung der Wirklichkeit mit der Theorie oder ihrer Abweichung von dieser — und damit dann verbunden die mögliche Definition der Wirklichkeit als „nichtsozialistisch“ — am Ende der Analyse stehen. Eine solche Analyse hätte weniger mit Verstehen als vielmehr mit Verurteilung zu tun. Im Gegensatz dazu hat eine brauchbare Untersuchung der Beziehungen von den tatsächlichen Bedingungen, die diesen zugrunde lagen, auszugehen; die realen Bedingungen müssen als Basis für die Erklärung der inhaltlichen Ausgestaltung der Beziehungen — ihrer Prinzipien — sowie ihrer Grundlagen dienen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Opladen 1979

Authors and Affiliations

  • Manfred Lentz

There are no affiliations available

Personalised recommendations