Advertisement

Einleitung

  • Manfred Lentz
Chapter
  • 15 Downloads
Part of the Forschungstexte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften book series (FWUS, volume 1)

Zusammenfassung

(1)„Die unverbrüchliche Freundschaft und Zusammenarbeit mit der Kommunistischen Partei der Sowjetunion und dem Sowjetvolk war, ist und bleibt Kraftquell und Grundlage für die Entwicklung der sozialistischen Deutschen Demokratischen Republik.“ (2)In dieser knappen Formulierung ist das wohl grundsätzlichste und bedeutungsvollste Essential der gesamten DDR-Politik ausgedrückt — sowohl in seiner historischen als auch in seiner gegenwärtigen und zukünftigen Bedeutung. Die Betonung dieses Essentials findet sich durchgängig in der gesamten DDR-Literatur, es wird öffentlich von keiner Seite in Frage gestellt; in der Verfassung der DDR aus dem Jahre 1974 wird diesem Bündnis mit der UdSSR gar ein Ewigkeitscharakter zugesprochen (3). Einem Teilbereich dieses Bündnisses gilt das Interesse der vorliegenden Arbeit: Untersucht werden sollen die wirtschaftlichen (4) Beziehungen zwischen der SBZ/DDR und der UdSSR in ihrer Bedeutung für die SBZ/DDR, bezogen auf den Zeitraum von 1945 (Entstehung der SBZ, Beginn der wirtschaftlichen Beziehungen überhaupt) bis zum Jahre 1961 (Schaffung neuer Ausgangsbedingungen für die weitere Entwicklung der wirtschaftlichen Beziehungen durch den Beginn der „Wirtschaftsgemeinschafts“-Politik und die Abriegelung der Westgrenze der DDR). Die Berechtigung und zugleich die Notwendigkeit einer solchen Analyse ergeben sich aus der zunächst frappierenden Erkenntnis, daß eine zusammenfassende Untersuchung zu diesem Thema nicht vorliegt — weder auf östlicher noch auf westlicher Seite (5). Frappierend mußte dieser Tatbestand vor allem in bezug auf die DDR sein, wird den Beziehungen zur UdSSR hier doch — wie das eingangs erwähnte Zitat zeigt — ein entscheidender Stellenwert beigemessen. Zwar existiert hier eine Fülle von Einzeluntersuchungen bzw. -darstellungen zu dem Thema Wirtschaftsbeziehungen mit der UdSSR, desgleichen widmen Gesamtdarstellungen der Beziehungen DDR-UdSSR diesem Thema ihre Aufmerksamkeit — dennoch: Eine Untersuchung speziell zu diesem Gesichtspunkt der wirtschaftlichen Beziehungen, die über die Summierung historischer Fakten schließlich zu einer Systematisierung und damit zu übergreifenden Erkenntnissen und Einsichten führt, liegt nicht vor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Opladen 1979

Authors and Affiliations

  • Manfred Lentz

There are no affiliations available

Personalised recommendations