Advertisement

Universaldienst in Einem Liberalisierten Umfeld

  • Christoph Gabrisch
Chapter
  • 10 Downloads

Zusammenfassung

Auf einem Telekommunikationsmarkt mit funktionsfähigem Wettbewerb verhindert das Rosinenpicken neuer Anbieter ein flächendeckendes Angebot zu einheitlichen Tarifen. Im Wettbewerb wird kein Anbieter dauerhaft Preise deutlich oberhalb des Kostenniveaus fordern können, um die Subvention defizitärer Geschäftsbereiche zu finanzieren. Die Ausprägungen kostenorientierter Tarife auf einem Telekommunikationsmarkt mit funktionierendem Wettbewerb stellt der folgende Abschnitt dar. Die Kenntnis dieser Ausprägungen ist Voraussetzung jeder Neukonzeption der Universaldienstpolitik, da je nach Höhe und Struktur der künftigen Tarife ein anderer Interventionsbedarf für die Regulierungsinstanz entsteht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Christoph Gabrisch

There are no affiliations available

Personalised recommendations