Advertisement

Die Entwicklung des Regulatorischen Rahmens bis 1998

  • Christoph Gabrisch
Chapter
  • 9 Downloads

Zusammenfassung

Die Bundesregierung reagierte auf die in Kapitel 1 beschriebenen Änderungen des technischen und ökonomischen Umfeldes der Telekommunikation im Jahre 1986 mit der Einsetzung einer Kommission, die unter Vorsitz von Professor Eberhard Witte Empfehlungen für geeignete ordnungspolitische Strukturen im deutschen Telekommunikationsmarkt und die notwendige organisatorische Anpassung der Deutschen Bundespost ausarbeiten sollte.1 Auf der Basis des Mehrheitsberichts der Kommission wurde im Für 1988 die Konzeption der Bundesregierung zur Neuordnung des Telekommunikationsmarktes erstellt, die nach zahlreichen Modifikationen in Bundestag und Bundesrat Mitte 1989 als Poststrukturgesetz2 (Postreform I) verabschiedet wurde.3 Artikel I des Poststrukturgesetzes und Kern der Reform war das Postverfassungsgesetz (Post VerfG), das das Postverwaltungsgesetz von 1953 ablöste.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Christoph Gabrisch

There are no affiliations available

Personalised recommendations