Advertisement

Schlußbemerkung und Ausblick

  • Beate Becker
Chapter
  • 20 Downloads

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit beschreibt eine allgemeine Möglichkeit der Begegnung von Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre auf systemtheoretisch-kybemetischer Basis. Es wurden zunächst die Erkenntnisgegenstände der beiden Disziplinen in groben Kategorien und auf einem hohen Abstraktionsniveau (Systemebene) dargestellt. Die Spezialitäten der Betrachtung, Gefährdungshaftungen und Unternehmensentscheidungen sowie ihre Verbindungen, werden dann im Detail (Prinzipebene) beleuchtet. Dazu wurden — aus der Sicht des Wirtschaftswissenschaftlers — weitgehende Exkurse in juristische Materie vorgenommen, die einen nicht nur oberflächlichen Eindruck vermitteln von der Lebendigkeit eines seit langem diskutierten und neuerdings wieder sehr modern gewordenen Rechtsgebiets, dem Recht der Gefährdungshaftung. Die gelegentlich durchscheinende Akzentuierung technisch-industrieller Bezüge liegt begründet in den Diskussionen um die rechtliche Bewältigung technischer Risiken, in deren Zusammenhang Gefährdungshaftungen eine große Rolle spielen. Es besteht aber die Tendenz, das Gefährdungsprinzip auf ständig neue Sachverhalte hin auszuweiten. So ist schon länger eine Gefährdungshaftung für Dienstleistungen im Gespräch, und auf EU-Ebene wird bereits ein entsprechender Richtlinien-Vorschlag konkretisiert1. Ebenso tauchen Gefährdungshaftungen verschiedentlich als Generalklauseln auf.

Literatur

  1. 1.
    Vgl. Skaupy, 1991 und Richtlinie Dienstleistungshaftung (Vorschlag), 1990Google Scholar
  2. 2.
    Vgl. Schäfer, 1993, S. 157 ff. Tendenzen dazu finden ihren Ausdruck z.B. in der Befürchtung, die Versicherungswirtschaft könnte durch die Gestaltung der Pflichtversicherung nach dem UHG die Rechtsanwendung zu stark determinieren.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Beate Becker

There are no affiliations available

Personalised recommendations