Advertisement

Postmodernisierung von Religion in Deutschland — Ost-West-Vergleich im europäischen Kontext

  • Hermann Denz
Part of the Veröffentlichungen der Sektion „Religionssoziologie“ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie book series (DGSRELIGION, volume 3)

Zusammenfassung

Im Mittelpunkt dieser Untersuchung steht ein Vergleich der westlichen und östlichen Bundesländer Deutschlands, weil diese beiden Teile in den Jahren von 1945 bis zur Wiedervereinigung, bedingt durch die unterschiedlichen politischen Systeme, völlig verschiedene Modernisierungswege gegangen sind. Kirchen, Kirchenbindungen, persönliche Religiosität usw. haben sich — so die Hypothese — dadurch sehr unterschiedlich entwickelt. Den Hintergrund bildet immer die Frage nach der Postmodernisierung von Religion. Nicht näher eingegangen wird auf die Veränderungen seit der Wiedervereinigung (eine Zusammenfassung dieser Veränderungen: Pollack 1996; 1998). Ohne nun die Diskussion um die Postmoderne ausführlicher darzustellen, sollen einige Thesen als Zusammenfassung dieser Überlegungen formuliert werden, die dann auch empirisch überprüft werden (allgemein: Beck 1986b; Welsch 1988; Preglau/Richter 1998; zur postmodernen Religion: Dubach/ Campiche 1993; Gabriel 1993; Denz 1994; 1995; 1998).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bacher, Johann, 1994: Clusteranalyse. München/Wien.Google Scholar
  2. Beck, Ulrich, 1986a: Individualisierung sozialer Ungleichheit. Kurs 3634 der Fern-Universität Hagen.Google Scholar
  3. Beck, Ulrich, 1986b: Risikogesellschaft. Frankfurt.Google Scholar
  4. Beck, Ulrich, 1993: Die Erfindung des Politischen. Frankfurt.Google Scholar
  5. Denz, Hermann, 1994: Wie Europa lebt und glaubt — einige Erkenntnisse aus der Europäischen Wertestudie für Deutschland. Pastoraltheologische Informationen 14, 203–219.Google Scholar
  6. Denz, Hermann, 1995: Wertewandel in den Gesellschaften Europas — Wandel von Religion, Religiosität und Kirchlichkeit, in: Evangelische Akademie Iserlohn (Hg): Wertewandel und religiöse Umbrüche in Europa. Iserlohn, 2–23.Google Scholar
  7. Denz, Hermann, 1998: Postmoderne Religion, in: Preglau, Max/Richter, Rudolf, ( Hg. ): Postmodernes Österreich? Wien, 331–351.Google Scholar
  8. Dubach, Alfred/Campiche, Roland J., (Hg.) 1993: Jede(r) ein Sonderfall? Religion in der Schweiz. Zürich/Basel.Google Scholar
  9. Gabriel, Karl, 1993: Christentum zwischen Tradition und Postmoderne. Freiburg/ Basel.Google Scholar
  10. Pollack, Detlef, 1996: Zur religiös-kirchlichen Lage in Deutschland nach der Wiedervereinigung, in: Zeitschrift für Theologie und Kirche 93, 586–615.Google Scholar
  11. Pollack, Detlef, 1998: Bleiben sie Heiden? Religiös-kirchliche Einstellungen und Verhaltensweisen der Ostdeutschen nach dem Umbruch von 1989, in: Pollack, Detlef/Borowik, Irena/Jagodzinski, Wolfgang, (Hg.): Religiöser Wandel in den postkommunistischen Ländern Ost-und Mitteleuropas. Würzburg, 207–252.Google Scholar
  12. Preglau, Max/Richter, Rudolf, (Hg.) 1998: Postmodernes Österreich? Konturen des Wandels in Wirtschaft, Politik und Kultur. Wien.Google Scholar
  13. Welsch, Wolfgang, 1988: Wege aus der Moderne. Weinheim.Google Scholar
  14. Zulehner, Paul Michael/Denz, Hermann, 1993: Wie Europa lebt und glaubt. Düsseldorf.Google Scholar
  15. Zulehner, Paul Michael et al., 1991: Vom Untertan zum Freiheitskünstler. Freiburg/ Basel/Wien.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2000

Authors and Affiliations

  • Hermann Denz

There are no affiliations available

Personalised recommendations