Advertisement

Einführung und Übersicht

  • Albrecht Müller
Chapter
  • 68 Downloads
Part of the Schriftenreihe Medienforschung der Landesanstalt für Rundfunk Nordrhein-Westfalen book series (LAMNRW, volume 30)

Zusammenfassung

Der Bundestagswahlkampf von 1998 war noch gar nicht richtig in Gang gekommen, da wurde bereits öffentlich diskutiert, welchen Charakter er haben und wo er hinführen werde: amerikanische Verhältnisse kämen auf die Deutschen zu, hieß es in vielen Zeitungsartikeln und Fernsehberichten im Anschluß an die niedersächsische Landtagswahl vom März 1998. Amerikanisierung, Professionalisierung, Medienwahlkampf hießen die Stichworte. Interessanter als die möglichen Inhalte schien vielen Berichterstattern bereits in dieser frühen Phase, aber auch bis zum Tag der Wahlentscheidung selbst, der Blick auf die Verpackung von Politik im Wahlkampf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Dazu siehe auch die Übersicht über die von den beobachteten fünf Sendern speziell für den Wahlkampf produzierten und ausgestrahlten Sendungen in Anhang 2. Die dort abgedruckte Übersicht enthält jedoch bei weitem nicht alle beobachteten Sendungen. Zu letzteren gehörten beispielsweise ganz normale Nachrichtensendungen, wenn sie wahlkampfrelevant erschienen.Google Scholar
  2. 2.
    Eine chronologische Übersicht über die wichtigen Ereignisse dieses Wahlkampfes befindet sich zudem im Anhang 1.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1999

Authors and Affiliations

  • Albrecht Müller

There are no affiliations available

Personalised recommendations