Advertisement

Abenteuer Kaufhaus

Ladendiebstahl durch Kinder und Jugendliche aus detektivischer Sicht
  • Mario Krupp
  • Hans Brinke

Zusammenfassung

In dem vorliegenden Beitrag wird der Versuch unternommen, sich dieser Thematik aus der Sicht derer zu nähern, die unmittelbar und direkt mit der Bekämpfung von gegen den Handel gerichteten Kinder- und Jugendstraftaten beschäftigt sind. Die Auswahl auf die Deliktgruppe Ladendiebstahl fiel nicht zufällig, stellt sie doch das Hauptgefährdungspotential im Zusammenhang mit der Kinder- und Jugenddelinquenz dar. Über viele Jahre wurden zu diesem Thema im Rahmen der praktischen Tätigkeit als Kaufhausdetektiv umfangreiches Material und Erkenntnisse gesammelt, ausgewertet und verdichtet, so daß repräsentative und statistisch belegte Aussagen getroffen werden können, auch wenn sie nicht immer mit der offiziellen Lesart der Lehrmeinungen oder offiziellen Verlautbarungen übereinstimmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Braunschweiger Zeitung 1997: dpa-Meldung zur Erklärung des Bundesinnenministers Manfred Kanther (20.08.1997)Google Scholar
  2. Bulletin 1997: hgg. vom Presse-und Informationsdienst der Bundesregierung, H. 48, Bonn Magdeburger Volksstimme 1996: ddp-Meldung zur Forsa-Umfrage (11.11.1996)Google Scholar
  3. Ostendorf, H. 1995: Lagebild der Kriminalität, in: Informationsschrift zur politischen Bildung (hgg. Bundeszentrale für politische Bildung), H. 248, Bonn, S. 8Google Scholar
  4. Reichenhaller Tagblatt 1995: Beitrag über Jugendrichter Johannes Becker (11. 11. 1996 )Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1998

Authors and Affiliations

  • Mario Krupp
  • Hans Brinke

There are no affiliations available

Personalised recommendations