Advertisement

Zur Konstruktion des bösen Kindes und über die Schwierigkeiten im Umgang mit schwierigen Kindern

  • Siegfried Müller
  • Hilmar Peter

Zusammenfassung

Es vergeht kaum eine Woche, wo nicht in den Medien über Kinder berichtet wird, die klauen, schlagen, rauben und randalieren. Wenn man das immer wieder liest und hört, kann man den Eindruck gewinnen, daß es von Jahr zu Jahr schlimmer wird: Die Taten nehmen zu, die Täter werden immer jünger, dreister und hemmungsloser. Manche Kinder — so kann man lesen — schrecken auch vor gar nichts mehr zurück, weil sie (angeblich) wissen, daß sie noch nicht strafrechtlich belangt werden können und das Jugendamt inzwischen ein zahnloser Tiger ist, dessen gelegentliches Fauchen weder sie noch ihre Eltern beeindruckt. Wir werden mit Bildern konfrontiert, die erschrecken und aufschrecken sollen und von denen man nichts weiß, was sie denn mit der Wirklichkeit zu tun haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Flitter, A. 1982: Konrad, sprach die Frau Mama…., BerlinGoogle Scholar
  2. Giesecke, H. 1984: Skeptische und engagierte Notizen über Pädagogik, in: Winkel, R. (Hg.): Deutsche Pädagogen der Gegenwart. Band 1, Düsseldorf, S. 65–86Google Scholar
  3. Lösel, F. 1982: Prognose und Prävention von Delinquenzproblemen, in: Brandstädter, J./Eye, A.v. (Hg.): Psychologische Prävention. Bern u.a., S. 197–239Google Scholar
  4. Otto, U. (Hg.) 1997: Aufwachsen in Armut, OpladenGoogle Scholar
  5. Pankofer, S. 1998: Brave Bürger suchen Schutz vor kriminellen Jungen und Mädchen, in: Frankfurter Rundschau vom 10. 07. 1998Google Scholar
  6. „Gegen die geschlossene Unterbringung von Kindern und Jugendlichen“. Aufruf 1998, in: Der pädagogische Blick, 6. Jg., S. 116–118Google Scholar
  7. Peters, H. (Hg.) 1993: Muß Strafe sein?, OpladenGoogle Scholar
  8. Redl, F. 1971: Erziehung schwieriger Kinder, MünchenGoogle Scholar
  9. Weitekamp, E.G.M./Kerner, H.-J./Schubert A./Schindler, V. 1996: Multiple and Habitual Offending among Young Males: Criminology and Criminal Policy Lessions from a Reanalysis of the Philadelphia Birth Cohort Studies, in: International Annals of Criminology 34, No. 1–2, 1996, 9–53Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1998

Authors and Affiliations

  • Siegfried Müller
  • Hilmar Peter

There are no affiliations available

Personalised recommendations