Advertisement

Frauenuniversitäten für das 21. Jahrhundert: Die Frauenuniversität Ewha in Korea

  • Sang Chang
Part of the Schriftenreihe der Internationalen Frauenuniversität »Technik und Kultur« book series (SIFU, volume 8)

Zusammenfassung

Im Jahre 1886 wurde Ewha2 mit einer einzigen kleinen Schülerin eröffnet. Dieses Ereignis markiert den offiziellen Beginn eines Bildungswesens für Frauen in unserem Land. In jenen Tagen war Korea eine durch und durch feudale Gesellschaft. Frauen, so glaubte man, seien zum Lernen nicht fähig und hätten daher auch kein Bedürfnis danach. Daher hatten sie auch keinerlei Möglichkeiten für eine offizielle Bildung. Es war eine Zeit, in der den Frauen eine Existenz als gesellschaftliches Wesen verweigert wurde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturzur weiteren Information

  1. Dugsoo Lee: Frauenbildung und Frauenuniversitäten in Korea. In: Metz-Göckel, Sigrid, und Steck, Felicitas (Hg.): Frauenuniversitäten. Initiativen und Reformprojekte im internationalen Vergleich. Opladen: Leske + Budrich 1997, S. 273–289.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2002

Authors and Affiliations

  • Sang Chang

There are no affiliations available

Personalised recommendations