Advertisement

Hüseyin: Vom Leben in totalen Institutionen

Chapter
Part of the Interkulturelle Studien book series (IKS, volume 14)

Zusammenfassung

Im Januar 1982 wird Hüseyin als zweiter Sohn einer kurdischen Familie in einem kleinen Dorf in der Osttürkei geboren. Von dort aus zieht die Familie nach Ankara und dann zurück aufs Land. 1987 migriert der Vater in die Schweiz und kommt 1989/1990 in die BRD, wo er einen Asylantrag stellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2003

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations