Advertisement

Die Handlungs- und Entscheidungstheorie

Chapter
  • 366 Downloads
Part of the Schriftenreihe des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung book series (BIB, volume 31)

Zusammenfassung

In diesem Kapitel sollen die Grundlagen für die allgemeine Handlungs- und Entscheidungstheorie der rationalen Wahl und elementare Kritikpunkte am klassischen Erwartungsnutzenmodell vorgestellt werden (Kap. 3.1). Die soziologische Anwendung der Nutzentheorie im Rahmen des ökonomischen Ansatzes in der Soziologie und die spezielle Variante des RREEMM-Modells wird erläutert (3.2). Zuletzt wird auf eine für die Argumentation besonders wichtige Ursache der Subjektivität bei Entscheidungen, die subjektive Risikowahrnehmung im Zusammenhang mit dem Framing von Entscheidungen, eingegangen (3.3).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung, Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations