Advertisement

Beschäftigungsperspektiven: Schlüsselfaktoren und Optionen

  • Sigrid Betzelt
  • Rudolph Bauer
Chapter
  • 35 Downloads

Zusammenfassung

Die auf der Basis der schriftlichen Befragung gewonnenen Ergebnisse lassen erkennen, dass die Erwerbsbeschäftigung bei Nonprofit-Organisationen im deutschen „Dritten Sektor“ im Wesentlichen durch die folgenden vier Schlüsselfaktoren quantitativ beeinflusst wird:
  1. a)

    die Rechtsform der Organisation,

     
  2. b)

    das Haupttätigkeitsfeld,

     
  3. c)

    die Höhe des Budgets sowie

     
  4. d)

    die Zusammensetzung des Budgets.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 87.
    Für die letzten 20 Jahre gilt diese Behauptung allerdings nicht generell. So wurde in empirischen Forschungen nachgewiesen, dass der Beschäftigungszuwachs im „Dritten Sektor“ größer war als der gleichzeitige Arbeitsplatzabbau im öffentlichen Dienst. Vgl. Zimmer / Priller 1999.Google Scholar
  2. 96.
    Vgl. z.B. das Projekt „Seitenwechsel“ in der Schweiz (vgl. http://www.seitenwechsel.ch)
  3. 103.
    Im Gegensatz dazu wurde die Ausweitung der öffentlichen Nachfrage für die Entwicklung der eigenen Organisation durchaus als wichtig eingestuft (vgl. # 68). Dieses Ergebnis sollte allerdings nicht überinterpretiert werden, da unsere Fragestellung relativ komplex und nicht einfach zu beantworten war.Google Scholar
  4. 106.
    U.a. müssten auch die Gründungsvoraussetzungen für Genossenschaften erleichtert werden. Z.B. sei die Mindestzahl der Gründerinnen von sieben auf drei zu senken. Auch müsse die Anerkennung neu gegründeter Genossenschaften durch die Prüfverbände erleichtert werden.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2000

Authors and Affiliations

  • Sigrid Betzelt
  • Rudolph Bauer

There are no affiliations available

Personalised recommendations