Advertisement

Methodische Vorüberlegungen und inhaltliche Gliederung

  • Lars Holtkamp
Chapter
  • 27 Downloads
Part of the Reihe: Städte und Regionen in Europa book series (SRE, volume 8)

Zusammenfassung

Seit Anfang der 90er Jahre ist die defizitäre Haushaltslage in vielen Kommunen das kommunalpolitisch dominante Thema. Kaum eine Maßnahme in einem beliebigen Politikfeld wird nicht überlagert von haushaltspolitischen Diskussionen. Dadurch daß die Haushaltspolitik in die Beratungen zu jedem anderen Politikfeld mit reinspielt, ist sie nur sehr schwer als eigenständiges Politikfeld abgrenzbar. Eine sehr weitgehende Definition dieses Politikfeldes, die auch z. T. dieser Dissertation zugrunde liegen wird, findet sich bei Sturm:

„Unter Haushaltspolitik (H.) soll hier die Gesamtheit der Ausgaben- und Steuerpolitik verstanden werden... H. unterscheidet sich von anderen Politikfeldern wesentlich durch ihre Querschnittsfunktion“ (Sturm 1991: S. 222).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2000

Authors and Affiliations

  • Lars Holtkamp

There are no affiliations available

Personalised recommendations