Advertisement

Auswahl empirischer Arbeiten

  • Alphons Silbermann
Part of the Studienskripten zur Soziologie book series (TEUSS, volume 127)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adler, F., The Social Thought of Jean Paul Sartre, in: American Journal of Sociology, Bd. 55, 1949Google Scholar
  2. Albrecht, M. C., Does Literature Reflect Common Values? in: American Journal of Sociology, Bd. 21, 1956Google Scholar
  3. Altick, R.D., The English Common Reader. A Social History of the Mass Reading Public 1800–1900, Chicago 1957Google Scholar
  4. Arnold, H.L.(Hg.), Literaturbetrieb in Deutschland, Stuttgart/München/Hannover 1971Google Scholar
  5. Arnold, H.L., Gespräche mit Schriftstellern, München 1975Google Scholar
  6. Barker, R./Escarpit, R., La Faim de lire, Paris 1973Google Scholar
  7. Barnett, J.H., Society and the Novel, in: Social Science, Bd. 13, 1938Google Scholar
  8. Bayer, D., Der triviale Familien-und Liebesroman im 20. Jahrhundert, Tübingen 1963Google Scholar
  9. Bayer, D., Falsche Innerlichkeit. Zum Familien-und Liebesroman, in: Schmidt-Henkel, G. u.a. (Hg.), Trivialliteratur, Berlin 1964Google Scholar
  10. Beeg, A., Leseinteressen der Berufsschüler, München 1963 Bellamy, R.F., Art and Literature, in: Roucek, J.S. u.a. (Hg.), Social Control, New York 1947Google Scholar
  11. Bierwirth, G., Die Problematik des englischen Schauerromans, Frankfurt/M. 1970Google Scholar
  12. Bloch, P.A., Hubacher, E., Der Schriftsteller in unserer Zeit. Schweizer Autoren bestimmen ihre Rolle in der Gesellschaft, Bern 1972Google Scholar
  13. Bosch, M., Konjetzky, K., Für wen schreibt der eigentlich? Gespräche mit lesenden Arbeitern, München 1973Google Scholar
  14. Bouazis, Ch., Littérarité et société, Paris 1973Google Scholar
  15. Boussinesq, J., Le letture dans les bibliothèques d’entreprise de la région bordelaise, Bordeaux 1963Google Scholar
  16. Brombacher, K., Der deutsche Bürger im Literaturspiegel von Lessing bis Sternheim, München 1920Google Scholar
  17. Brun, F., Pour une interprétation sociologique du roman picaresque, in: Editions de l’Institut de Sociologie (Hg.), Littérature et Société. Problèmes de méthodologie en sociologie de la littérature, Brüssel 1967Google Scholar
  18. Burger, H.O. (Hg.), Studien zur Trivialliteratur, Frankfurt/M. 1968Google Scholar
  19. Cain,J./Escarpit,R./Martin, H.J. (Hg.), Le Livre français, hier, aujourd’hui, demain, Paris 1972Google Scholar
  20. Chandler, H.B./Croteau, J.T., A Regional Library and Its Readers, New York 1940Google Scholar
  21. Clark, P.P., The Comparative Method: Sociology and the Study of Literature, in: Yearbook of Comparative and General Literature, Bd. 23, 1974Google Scholar
  22. Cruse, A., The Victorians and their Books, London 1935Google Scholar
  23. Daiches, D., The Novel and the Modern World, Chicago 1960Google Scholar
  24. Davids, J.U., Das Wildwest-Romanheft in der Bundesrepublik, Ursprünge und Strukturen, Tübingen 1969Google Scholar
  25. Davis, E., Some Aspects of the Economics of Authorship, New York 1940Google Scholar
  26. Doutrepont, G., Les types populaires de la littérature française, Brüssel 1926Google Scholar
  27. Drewitz, I. (Hg.), Die Literatur und ihre Medien. Positionsbestimmungen, Düsseldorf/Köln 1972Google Scholar
  28. Dumazedier, J., Hassendorfer, J.J., Eléments pour une sociologie comparée de la production, de la diffusion et de l’utilisation du livre, Paris 1963Google Scholar
  29. Dupuy, J., Le roman policier, Paris 1974Google Scholar
  30. Durling, R.M., The Figure of the Poet in Renaissance Epic, Cambridge/Mass. 1965Google Scholar
  31. Eckert, O., Der Kriminalroman als Gattung, in: Bücherei und Bildung, Bd. 3, 1951Google Scholar
  32. Eco, U., Rhetoric and Ideology in Sue’s Les Mystères de Paris, in: Internation Social Science Journal, Bd. 19, 1967Google Scholar
  33. Engelsing, R., Der Bürger als Leser. Lesergeschichte in Deutschland 1500–1800, Stuttgart 1974Google Scholar
  34. Ertel, R., Le roman juif américain.Une écriture minoritaire, Paris 1980Google Scholar
  35. Escarpit, R., Das Buch und der Leser. Entwurf einer Literatursoziologie, Köln/Opladen, 2. Aufl. 1966 zuerst: Paris 1958Google Scholar
  36. Escarpit, R., Le problème de l’âge dans la productivité littéraire, in:Bulletin des Bibliothèques de France, Bd. 5 1960Google Scholar
  37. Escarpit, R., Lebas, M., Nouvel Atlas de la lecture â Bordeaux, Bordeaux 1976Google Scholar
  38. Fernberg, B.G., Treatment of Jewish Character in the Twentieth Century Novel (1900–1940) in France, Germany, England, and the United States, Diss., Stanford 1944Google Scholar
  39. Findlater, R., What are Writers Worth? A Survey of Authorship, London 1963Google Scholar
  40. Foltin, H.F., Die Unterhaltungsliteratur der DDR, Troisdorf 1970Google Scholar
  41. Frank, K., Anschauung vom Wesen und Beruf des Dichters im Zeitalter des englischen Klassizismus, Diss., Freiburg 1930Google Scholar
  42. Freund, M., Vom Lesen und Gelesenwerden. Soziologie der Buchkritik, in: Der Monat, Bd. 86, 1955Google Scholar
  43. Fügen, H.N., Zur literarischen Strategie und Diffusion des George-Kreises, in: Ruperto-Carola, Bd. 39, 1966Google Scholar
  44. Gehmacher, E., Graf, D.G., Spira, L. (Hg.), Buch und Leser in Österreich, Hamburg 1974Google Scholar
  45. Geiger, K., Kriegsromanhefte in der BRD. Inhalte und Funktionen, Tübingen 1974Google Scholar
  46. Girardi, M.-R., Neffe, L.K., Steiner, H. (Hg.), Buch und Leser in Deutschland, Gütersloh 1965Google Scholar
  47. Glotz, P., Buchkritik in deutschen Zeitungen, Hamburg 1968Google Scholar
  48. Göpfert, H.G., Lesegesellschaften im 18. Jahrhundert, in: Lange, V., Roloff, H.-G. (Hg.), Dichtung - Sprache - Gesellschaft, Frankfurt/M. 1971Google Scholar
  49. Goldmann, L., Le dieu caché. Etude sur la vision tragique dans les PENSÉES de Pascal et dans le théttre de Racine, Paris 1955Google Scholar
  50. Goldmann, L., Soziologie des modernen Romans, Neuwied/Berlin 1970Google Scholar
  51. Gossman, N.J., Political and Social Themes in the English Popular Novel 1815–1832, in: Public Opinion Quarterly, Bd. 20, 1956Google Scholar
  52. Gräfe, G., Die Gestalt des Literaten im Zeitroman des 19. Jahrhunderts, in: Germanische Studien, Bd. 158, 1937Google Scholar
  53. Greiner,M., Die Entstehung der modernen Unterhaltungsliteratur. Studien zum Trivialroman des 18. Jahrhunderts, Reinbek 1964Google Scholar
  54. Harvey, J., The Content Characteristics of Bestselling Novels, in: Public Opinion Quarterly,Bd. 17, 1953Google Scholar
  55. Hohendahl, P.U., Promoter, Konsumenten und Kritiker: Zur Rezeption des Bestsellers,in: Ders., Literaturkritik und Öffentlichkeit, München 1974Google Scholar
  56. Ingarden, R., Vom Erkennen des literarischen Kunstwerks, Tübingen 1968Google Scholar
  57. Iser, W., Der implizite Leser, München 1972Google Scholar
  58. Junge, M.-E., Die Auffassung der Familie im Roman des 19. Jahrhunderts, Diss., Hamburg 1948Google Scholar
  59. Kals, H., Die soziale Frage in der Romantik, Köln 1974Google Scholar
  60. Kelchner,M., Lau, E., Die Berliner Jugend und die Kriminalliteratur. Eine Untersuchung auf Grund von Aufsätzen Jugendlicher, in: Zeitschrift für angewandte Psychologie, Bd. 42, 1928Google Scholar
  61. Kiesel, H., Münch, P., Gesellschaft und Literatur im 18. Jahrhundert. Voraussetzungen und Entstehung des literarischen Markts in Deutschland, München 1977Google Scholar
  62. Klapp, O.E., The Hero as a Social Type, Diss., Chicago 1947Google Scholar
  63. Klüter, H., Mensch, Gesellschaft und Zivilisation in der modernen Literatur. Ein Beitrag zur kultursoziologischen Analyse der Gegenwart, Diss., Heidelberg 1952Google Scholar
  64. Knilli, F., Hickethier, K., Lützen, W.D. (Hg.), Literatur in den Massenmedien - Demontage von Dichtung? München/Wien 1976Google Scholar
  65. Knowlton, P., The Role of the Literary Agent, in: Smith, R.H. (Hg.), The American Reading Public, New York 1963Google Scholar
  66. Kramer, J.R., The Social Role of the Literary Critic, Minnesota 1954Google Scholar
  67. Kreuzer, H. (Hg.), Literatur für viele 2. Studien zur Trivialliteratur im 19. und 20. Jahrhundert, Göttingen 1976Google Scholar
  68. Kühnel, W., Trivialität - Ersatzwelt - Werbung? Das Phänomen Bestseller, in: Bertelsmann Briefe, Bd. 92, 1977Google Scholar
  69. Langenbucher, W., Der aktuelle Unterhaltungsroman, Bonn 1964Google Scholar
  70. Langenbucher, W.R., Truchseß, W.F., Buchmarkt der neuen Leser. Studien zum Programmangebot der Buchgemeinschaften (1962–1971), Berlin 1974Google Scholar
  71. Lauterbach, B.R., Bestseller. Produktions-und Verkaufsstrategien, 1979Google Scholar
  72. Leavis, Q.D., Fiction and the Reading Public,New York 1965Google Scholar
  73. Löwenthal, L., Das Bild des Menschen in der Literatur, Neuwied/Berlin 1966 (zuerst: Literature and the Image of Man, Boston 1957 )Google Scholar
  74. Lowenthal, L., Literature, Popular Culture and Society, Englewood Cliffs 1961; dtsch.: Literatur und Gesellschaft, Neuwied/Berlin 1964Google Scholar
  75. Mattieu, A.M., Gratton, E., Writer’s Market, Cincinnati 1959Google Scholar
  76. Meyer-Dohm, P., Der westdeutsche Büchermarkt. Eine Untersuchung der Marktstruktur, zugleich ein Beitrag der vertikalen Preisbindung, Stuttgart 1957Google Scholar
  77. Miller, E.H., The Professional Writer in Elizabethan England, Cambridge/Mass. 1959Google Scholar
  78. Monroe, N.E., The Novel and Society, Washington 1965Google Scholar
  79. Motte-Haber, H. de la (Hg.), Das Triviale in der Literatur, Musik und bildenden Kunst, Frankfurt/M. 1972Google Scholar
  80. Mouillaud, G., The Sociology of Stendhal’s Novels:Preliminary Research, in: International Social Science Journal Bd. 19, 1967Google Scholar
  81. Nagl, M., Science Fiction in Deutschland. Untersuchungen zur Genese, Soziographie und Ideologie der phantastischen Massenliteratur, Tübingen 1972Google Scholar
  82. Nusser, P., Romane für die Unterschicht. Groschenhefte und ihre Leser, Stuttgart 1973Google Scholar
  83. Nutz, W., Der Trivialroman. Seine Formen und seine Hersteller. Ein Beitrag zur Literatursoziologie, Köln/Opladen 1962Google Scholar
  84. Pascal, R., Design and Truth in Autobiography, London 1960Google Scholar
  85. Prosi, G., Ökonomische Theorie des Buches, Düsseldorf 1971Google Scholar
  86. Ritsert, J., Zur Gestalt der Ideologie in der Populärliteratur über den Zweiten Weltkrieg, in: Soziale Welt, Bd. 15, 1964Google Scholar
  87. Rosengren, K.E., Sociological Aspects of the Literary System, Stockholm 1968Google Scholar
  88. Rothe, W., Schriftsteller und totalitäre Welt, Bern/München 1966Google Scholar
  89. Sichelschmidt, G., Hedwig Courths-Mahler. Eine literatursoziologische Studie, Bonn 1967Google Scholar
  90. Silbermann, A., Krüger, U.M., Abseits der Wirklichkeit. Das Frauenbild in deutschen Lesebüchern, Köln 1971Google Scholar
  91. Silbermann, A., Zur erkenntnistheoretischen Analyse von Horror-und Vampirromanen, in: Meissner, H.G. (Hg.), Leidenschaft der Wahrnehmung, München 1976Google Scholar
  92. Scharioth, J., Das Lesen alter Menschen. Eine empirische Untersuchung über das Bücherlesen in Hamburg, Hamburg 1969Google Scholar
  93. Schemme, W., Trivialliteratur und literarische Wertung, Stuttgart 1975Google Scholar
  94. Schenda, R., Die Lesestoffe der kleinen Leute. Studien zur populären Literatur im 19. und 20. Jahrhundert, München 1976Google Scholar
  95. Schmidtchen, G., Lesekultur in Deutschland 1974.Google Scholar
  96. Soziologische Analyse des Buchmarktes für den Börsenverein des deutschen Buchhandels, in: Archiv für Soziologie und Wirtschaftsfragen des Buchhandels, Bd. 30, 1974Google Scholar
  97. Schreiber, M., Zur kulturellen Situation des Schriftstellers in der heutigen Gesellschaft, in: Silbermann, A., König, R. (Hg.), Künstler und Gesellschaft, Sonderheft 17 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 1974Google Scholar
  98. Schröder, W., Gesellschaftliche Gegebenheiten der Literaturproduktion in der sich auflösenden Ständegesellschaft und ihre Konsequenzen für die Aufklärungsperiode, in: Ders., Französische Aufklärung, Bürgerliche Emanzipation, Literatur und Bewußtseinsbildung, Leipzig 1974Google Scholar
  99. Schücking, L.L., Die Soziologie der literarischen Geschmacksbildung, München 1923Google Scholar
  100. Schulte-Sasse, J., Die Kritik an der Trivialliteratur seit der Aufklärung. Studien zur Geschichte des modernen Kitschbegriffs, München 1971Google Scholar
  101. Schwenger, H., Literaturproduktion. Zwischen Selbstverwirklichung und Vergesellschaftung, 1979.Google Scholar
  102. Schwonke, M., Vom Staatsroman zur Science Fiction, Stuttgart 1957Google Scholar
  103. Straumann, H., Bestseller und Zeitgeschehen in den USA der sechsziger Jahre, in: Jahrbuch für Amerikastudien, Bd. 15, 1970Google Scholar
  104. Strelka, J., Die gelenkten Musen. Dichtung und Gesellschaft, Wien/Frankfurt/Zürich 1971Google Scholar
  105. Warneken, B.J., Literarische Produktion. Grundzüge einer materialistischen Theorie der Kunstliteratur, 1979.Google Scholar
  106. Watt, I., “Robinson Crusoe” als ein Mythos, in: Wilson, R. (Hg.), Das Paradox der kreativen Rolle, Stuttgart 1975 (zuerst 1964 )Google Scholar
  107. Weinhold, H., Marktforschung für das Buch, St. Gallen 1956Google Scholar
  108. Willenborg, G., Von deutschen Helden. Eine Inhaltsanalyse der Karl-May-Romane, Köln 1967Google Scholar
  109. Wilson, R.N., Der Dichter in der amerikanischen Gesellschaft, in: Ders., Das Paradox der kreativen Rolle, Stuttgart 1975 (zuerst 1964 )Google Scholar

2. Musik

  1. Adorno, Th.W., A Social Critic of Radio Music, in: Kenyon Review, Bd. 7, 1945Google Scholar
  2. Adorno, Th.W., Eisler, H., Komposition für den Film, München 1969Google Scholar
  3. Adrian, W., Zum Berufsbild des Opernchorsängers, in: Bühnengenossenschaft, Bd. 2, 1978Google Scholar
  4. Bahle, J., Der musikalische Schaffensprozeß, Konstanz 1947Google Scholar
  5. Beaud, P., Willener, A., Musique et vie quotididnne. Essai de sociologie dune nouvelle culture, Paris 1973Google Scholar
  6. Becker, H.S., The Professional Dance Musician and his Audience, in: The American Journal of Sociology, Bd. 57, 1951Google Scholar
  7. Blaukopf, K., Musiksoziologie. Eine Einführung in die Grundbegriffe mit besonderer Berücksichtigung der Soziologie der Tonsysteme, St. Gallen 1950Google Scholar
  8. Blaukopf, K., Raumakustische Probleme der Musiksoziologie, in: Gravesaner Blätter Nr. XIX/XX, 1960Google Scholar
  9. Blaukopf, K., Historische Typen musikalischen Hörens. Ein Beitrag zur Soziologie des musikalischen Verhaltens, Wien 1966Google Scholar
  10. Blaukopf, K., Neue musikalische Verhaltensweisen der Jugend, Mainz 1974Google Scholar
  11. Blaukopf, K./Mark, D. (Hg.), The Cultural Bahaviour of Youth. Towards a Cross-Cultural Survey in Europe and Asia, Wien 1976Google Scholar
  12. Bontinck, I. (Hg.), New Patterns of Musical Behaviour of the Young Generation in Industrial Societies, Wien 1974Google Scholar
  13. Borris, S., Grundtypen des musikalischen Erlebens, in: Melos, Oktober 1949Google Scholar
  14. Brailoiu, C., Vie musicale dun village, Paris 1960Google Scholar
  15. Clercq, J. de, La profession de musicien. Une enquête, Brüssel 1970Google Scholar
  16. Conyers, J.E., An Exploratory Study of Musical Tastes and Interests of College Students, in: Sociological Inquiry, Bd. 33, 1963Google Scholar
  17. Coster, M. de, Le disque: art ou affaires? Analyse sociologique dune industrie culturelle, Grenoble 1976Google Scholar
  18. Denisoff, R.S., Sing a Song of Social Significance, Bowling Green University Popular Press 1972Google Scholar
  19. Denisoff, R.S., Solid Gold. The Popular Record Industry, New Brunswick, N.J. 1975Google Scholar
  20. Englert, H., Der Markt für musikalische Kompositionen, Diss., Köln 1971Google Scholar
  21. Etzkorn, K.P., Musical and Social Patterns of Songwriters: An Exploratory Sociological Study, Diss., Princeton 1959Google Scholar
  22. Etzkorn, K.P., Social Context of Songwriting in the United States, in: Ethnomusicology, Bd. 7, 1963Google Scholar
  23. Fellerer, K.G., Soziologie der Kirchenmusik, Köln/Opladen 1963Google Scholar
  24. Geiger, Th., A Radio Test of Musical Taste, in: Public Opinion Quarterly 1950/51Google Scholar
  25. Helms, S.(Hg.), Schlager in Deutschland. Beiträge zur Analyse der Popularmusik und des Musikmarktes, Wiesbaden 1972Google Scholar
  26. Hirsch, P.M., Sociological Approaches to the Pop Music Phenomenon, in: American Behavioral Scientist, Bd. 14, 1971Google Scholar
  27. Karbusicky, V., Empirische Musiksoziologie. Erscheinungsformen, Theorie und Philosophie des Bezugs, Theorie und Philosophie des Bezugs “Musik-Gesellschaft”, Wiesbaden 1975Google Scholar
  28. Kayser, D., Schlager - Das Lied als Ware. Untersuchungen zu einer Kategorie der Illusionsindustrie, Stuttgart 1975Google Scholar
  29. Klausmeier, F., Jugend und Musik im technischen Zeitalter. Eine repräsentative Befragung in einer westdeutschen Großstadt, Bonn 1963Google Scholar
  30. Klausmeier, F., Vorurteile in den Einstellungen zur Musik, in: Musik und Bildung, Bd. 4, 1972Google Scholar
  31. MacDougald, D. jr., The Popular Music Industry, in: Lazarsfeld, P.F./Stanton, F.N. (Hg.), Radio Research 1941, New York 1941Google Scholar
  32. Materne, G., Soziale und wirtschaftliche Probleme des Musikers, Diss., München 1953Google Scholar
  33. Matzke, H., Musikökonomik und Musikpolitik. Grundzüge einer Musikwirtschaftslehre, Breslau 1927Google Scholar
  34. McAllester, D.P., Enemy Way Music: A Study of Social and Esthetic Values as seen in Navaho Music. Papers of the Peabody Museum of American Archeology and Ethnology, Bd. 4, Cambridge, Mass. 1954Google Scholar
  35. Mueller, J.H., A Sociological Approach to Musical Behavior, in: Ethnomusicology Bd. 7, 1963Google Scholar
  36. Nash, D.J., The American Composer. A Study in Social Psychology, Diss., Pennsylvania 1954Google Scholar
  37. Nash, D.J., The Socialization of an Artist: The American Composer, in: Social Forces Bd. 35, 1957Google Scholar
  38. Nash, D.J., Der entfremdete Komponist, in: Wilson, R.N. (Hg.), Das Paradox der kreativen Rolle, Stuttgart 1975Google Scholar
  39. Silbermann, A., Musik, Rundfunk und Hörer. Die soziologischen Aspekte der Musik am Rundfunk, Köln/Opladen 1959 (zuerst Paris 1954 )Google Scholar
  40. Silbermann, A., Der musikalische Sozialisierungsprozeß. Eine soziologische Untersuchung bei Schülern - Eltern - Musiklehrern, in: Schriftenreihe des Kultusministers Nordrhein-Westfalen, Heft 29, Köln 1976Google Scholar
  41. Schünemann, G., Zur Soziologie des Chorgesangs, Berlin/Leipzig 1929Google Scholar
  42. Steege, F., Der Beruf des Konzertagenten, in: Musikhandel Bd. 14, 1963Google Scholar
  43. Thielecke, R., Die soziale Lage der Berufsmusiker, Diss., Frankfurt/M. 1922Google Scholar
  44. Weber, M., Die rationalen und soziologischen Grundlagen der Musik, München 1921 (Neuauflage Tübingen 1972 )Google Scholar

3. Bildende Kunst

  1. Antal, F., Florentine Painting and its Social Background, London 1947Google Scholar
  2. Antal, F., Hogarth und seine Stellung in der europäischen Kunst, Dresden 1966Google Scholar
  3. Behrman., S.N., Duveen und die Millionäre. Zur Soziologie des Kunsthandels in Amerika, Reinbek 1960Google Scholar
  4. Boas, G., The Mona Lisa in the History of Taste, in: Journal of the History of Ideas, Bd. 1, 1940Google Scholar
  5. Bongard, W., Kunst und Kommerz. Zwischen Passion und Spekulation, Oldenburg 1967Google Scholar
  6. Bongard, W., Ist Kunst meßbar? in: Deutsches Ärzteblatt Bd. 69, 1972Google Scholar
  7. Bongard, W., Zu Fragen des Geschmacks in der Rezeption bildender Kunst der Gegenwart, in: Silbermann, A., König, R. (Hg.), Künstler und Gesellschaft, Sonderheft 17 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 1974Google Scholar
  8. Bourdieu, P., Darbel, A., L’amour de l’art. Les musées et leur public, Paris 1966Google Scholar
  9. Brückner, W., Trivialisierungsprozesse in der bildenden Kunst zu Ende des 19. Jahrhunderts, dargestellt an der “Gartenlaube”, in: Motte-Haber, H. de la (Hg.), Das Triviale in der Literatur, Musik und bildenden Kunst, Frankfurt/M. 1972Google Scholar
  10. Bruckner, W., Die Bilderfabrik. Dokumentation zur Kunst-und Sozialgeschichte der industriellen Wandschmuckherstellung zwischen 1845 und 1973 am Beispiel eines Großunternehmens, Frankfurt/M. 1973Google Scholar
  11. Buswell, G.Th., How People Look at Pictures, Chicago 1935Google Scholar
  12. Cursiter, S., The Place of the Art Gallery in the Life of the Community, in: Public Administration Bd. 15, 1937Google Scholar
  13. Damus, M., Funktionen der Bildenden Kunst im Spätkapitalismus. Untersucht anhand der “avantgardistischen” Kunst der sechziger Jahre, Frankfurt/M. 1973Google Scholar
  14. Damus, M., Zur ökonomischen Lage der bildenden Künstler in der BRD, in: Silbermann, A., König, R. (Hg.), Künstler und Gesellschaft, Sonderheft 17 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 1974Google Scholar
  15. Deinhard, H., Bedeutung und Ausdruck. Zur Soziologie der Malerei, Neuwied/Berlin 1967Google Scholar
  16. Drey, P., Die wirtschaftlichen Grundlagen der Malkunst. Versuch einer Kunstökonomie, Stuttgart 1910Google Scholar
  17. Francastel, P., La réalité figurative. Eléments structurels de sociologie de l’art, Paris 1965Google Scholar
  18. Haskell, F., Patrons and Painters: A Study in the Relations between Italian Art and Society in the Age of Baroque, New York 1963Google Scholar
  19. Havermans, J.W., De sociale positie der beeldenden Kunstenaars, Den Haag 1964Google Scholar
  20. Hirschfeld, P., Mäzene. Die Rolle des Auftraggebers in der Kunst, München 1968Google Scholar
  21. Lankheit, K., Das Tryptichon als Pathosformel, Heidelberg 1959Google Scholar
  22. Moulin, R., Le marché de la peinture en France, Paris 1967Google Scholar
  23. Myers, B.S., Problems of the Younger American Artist, New York 1957Google Scholar
  24. Núgez, L.M. y, Soziologie der Kunst, Stuttgart 1977 (zuerst Mexico 1962Google Scholar
  25. Nutz, W., Soziologie der trivialen Malerei, Stuttgart 1975Google Scholar
  26. Piel, J., La fonction sociale du collectionneur de tableaux,in: Critique 1962Google Scholar
  27. Rosenberg, B., Fliegel, N., The Vanguard Artist. Portrait and Self-Portrait, Chicago 1965Google Scholar
  28. Scharfe, M., Probleme einer Soziologie des Wandschmucks, in: Zeitschrift für Volkskunde Bd. 66, 1970Google Scholar
  29. Thurn, H.P., Soziologie der Kunst, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1973Google Scholar
  30. Thurn, H.P., Soziologie der bildenden Kunst. Forschungsstand und Forschungsperspektiven, in: Silbermann, A., König, R. (Hg.), Sonderheft 17 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 1974Google Scholar
  31. Wackernagel, M., Der Lebensraum des Künstlers in der florentinischen Renaissance, Leipzig 1938Google Scholar
  32. White, C., White, H., Institutioneller Wandel in der Welt der französischen Malerei, in: Wilson, R.N. (Hg.), Das Paradox der kreativen Rolle, Stuttgart 1975 (zuerst 1964 )Google Scholar

4. Theater

  1. Abraham, P., Le succés au théâtre et ses facteurs sociaux: une expérience, in: Annales d’histoire économique et sociale Bd. 35, 1935Google Scholar
  2. Bab, J., Das Theater im Lichte der Soziologie, Leipzig 1931 ( Neuauflage: Stuttgart 1974 )Google Scholar
  3. Baumol, W.J., Bowen, W.G., Performing Arts - The Economic Dilemma, New York 1966Google Scholar
  4. Beiß, A., Das Drama als soziologisches Phänomen. Ein Versuch, Braunschweig 1954Google Scholar
  5. Bennett, M.S., Shakespeare’s Theatre and His Audience, London 1944Google Scholar
  6. Bernheim, A.L., The Business of the Theatre, New York 1932Google Scholar
  7. Böhme, W. (Hg.), Theater in der Demokratie. Kann das Theater politisches Bewußtsein verändern?, Stuttgart 1970Google Scholar
  8. Bradley, A.C., Shakespeare’s Theatre and Audience, in: Oxford Lectures on Poetry, London 1909Google Scholar
  9. Brock-Sulzer, E., Das Theater, der Kritiker und das Publikum - Gedanken zur Funktion der Theaterkritik, in: Theater-Rundschau Bd. 12, 1966Google Scholar
  10. Burkhardt, J., Das Theater und der Schauspieler in der Gesellschaft, Paris 1971Google Scholar
  11. Demarcy, R., Eléments d’une sociologie du spectacle, Paris 1973Google Scholar
  12. Descotes, M., Le public de théâtre et son histoire, Paris 1964Google Scholar
  13. Dietrich, M. (Hg.), Das Burgtheater und sein Publikum, Wien 1976Google Scholar
  14. Doat, J., Entrée du public. La psychologie collective et le théâtre, Paris 1947Google Scholar
  15. Duvignaud, J., Sociologie du Théâtre. Essai sur les ombres collectives, Paris 1965Google Scholar
  16. Duvignaud, J., L’Acteur. Esquisse d’une sociologie du comédien, Paris 1965Google Scholar
  17. Goldmann, L., Le théâtre de Genet. Essai d’étude sociologique, in: Institut de Sociologie de l’Université Libre de Bruxelles (Hg.), Sociologie de la littérature, Brüssel 1970Google Scholar
  18. Goodlad, J.S.R., A Sociology of Popular Drama, London 1971Google Scholar
  19. Hänseroth, A., Uber die Notwendigkeit und Wege einer empirischen Soziologie des Theaters, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie Bd. 21, 1969Google Scholar
  20. Hänseroth, A., Zur sozialen Lage der Theaterschaffenden in der Bundesrepublik Deutschland, in: Silbermann, A./König, R. (Hg.) Künstler und Gesellschaft, Sonderheft 17 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 1974Google Scholar
  21. Hänseroth, A., Elemente einer integrierten empirischen Theater. forschung, Frankfurt/M. 1976Google Scholar
  22. Houn, F.W., The Stage as a Medium of Propaganda in Communist China, in: Public Opinion Quarterly Bd. 23, 1959Google Scholar
  23. Jenniches, K.M., Der Beifall als Kommunikationsmuster im Theater, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie Bd. 21, 1969Google Scholar
  24. Kindermann, H., Die Funktion des Publikums im Theater, Wien/ Köln/Graz 1971Google Scholar
  25. Mann, P.H., Surveying a Theatre Audience: Findings, in: British Journal of Sociology Bd. 18, 1967Google Scholar
  26. Marek, H.G., Der Schauspieler im Lichte der Soziologie, Wien 1956Google Scholar
  27. Messinger, S.L./Sampson, H./Tonne, R.D., Life as Theatre: Some Notes on the Dramaturgical Approach to Social Reality, in: Sociometry Bd. 25, 1962Google Scholar
  28. Mewes, B., Struktur der Theaterabonnenten in einigen Städten, in: Der Städtetag 1965Google Scholar
  29. Paul, A., Aggressive Tendenzen des Theaterpublikums. Eine strukturell-funktionale Untersuchung über den sog. Theaterskandal anhand der Sozialverhältnisse der Goethezeit, Diss., München 1969Google Scholar
  30. Pitsch, I., Theater als politisch-publizistisches Führungsmittel im NS-Staat, Diss., Münster 1952Google Scholar
  31. Poerschke, K., Das Theaterpublikum im Lichte der Soziologie und Psychologie, in: Die Schaubühne, Emsdetten 1952Google Scholar
  32. Rapp, U., Handeln und Zuschauen. Untersuchungen über den theatersoziologischen Aspekt in der menschlichen Interaktion, Darmstadt/Neuwied 1973Google Scholar
  33. Ravar, R., Anrieu, P., Le spectateur au théâtre, Brüssel 1964Google Scholar
  34. Ricard, A., Théâtre et Nationalisme, Paris 1972Google Scholar
  35. Sack, F., Mißverständnisse um die Soziologie des Theaters, in: Theater und Zeit Bd. 9, 1961Google Scholar
  36. Sauermann, K., Die sozialen Grundlagen des Theaters, Emsdetten 1947Google Scholar
  37. Silbermann, A., Theater und Gesellschaft, in: Hürlimann, M. (Hg.), Das Atlantisbuch des Theaters, Zürich/Freiburgi.Br. 1966Google Scholar
  38. Scheerer, H., Die sozialen Prozesse im Theater, Köln 1947Google Scholar
  39. Schwanbeck, G., Sozialprobleme der Schauspielerin im Ablauf dreier Jahrhunderte, Berlin-Dahlem 1957Google Scholar
  40. Traoré, B., Le théâtre negro-africain et ses fonctions sociales, Paris 1958Google Scholar
  41. Weidenfeld, D., Der Schauspieler und die Gesellschaft. Beitrag zur Soziologie des Schauspielers, Köln/Berlin 1959Google Scholar
  42. Weiser, F., Der Theaterbetrieb, seine Besonderheiten und seine Verbindung mit Einzelwirtschaften, Wien 1939Google Scholar

5. Film

  1. Adorno, Th.W., Eisler, H., Komposition für den Film, München 1969Google Scholar
  2. Albrecht, G., Die Filmanalyse. Ziel und Methoden, in: Everschor, F. (Hg.), Filmanalysen 2, Düsseldorf 1964Google Scholar
  3. Altenloh, E., Zur Soziologie des Kino, Diss., Jena 1914Google Scholar
  4. Asheim, L., From Book to Film, Diss., Chicago 1949Google Scholar
  5. Bächlin, P., Der Film als Ware, Basel 1946Google Scholar
  6. Bateson, G., An Analysis of the Nazi Film “Hitlerjunge Quex”, in: Mead, M., Métraux, R. ( Hg. ), Chicago 1953Google Scholar
  7. Batz, J.-C., A propos de la crise de l’industrie du cinéma, Brüssel 1963Google Scholar
  8. Becker, W., Film und Herrschaft. Organisationsprinzipien und Organisationsstrukturen der nationalsozialistischen Filmpropaganda, Berlin 1973Google Scholar
  9. Blumer, H., Movies and Conduct, New York 1933Google Scholar
  10. Blumer, H., Hauser, P.M, Motion Pictures, Delinquency and Crime, New York 1933Google Scholar
  11. Bremond, C., Sullerot, E., Berton, S., Les héros des films dits “de la Nouvelle Vague” in: Communications Bd. 1, 1961Google Scholar
  12. Charters, W.W., Motion Pictures and Youth. A Summary, New York 1933Google Scholar
  13. Cohen-Séat, G., Fougeyrollas, P., Wirkungen auf den Menschen durch Film und Fernsehen, Köln/Opladen 1966Google Scholar
  14. Cooper, E., Dinerman, H., Analysis of the Film “Don’t be a Sucker”. A Study of Communication, in: Public Opinion Quarterly Bd. 15, 1951Google Scholar
  15. Cressey, P./Thrasher, F.M., Boys, Movies and City Streets, New York 1933Google Scholar
  16. Dale, E., The Content of Motion Pictures, New York 1935Google Scholar
  17. Dale, E., Children’s Attendance at Motion Pictures, New York 1935Google Scholar
  18. Degand, C., Le Cinéma…cette industrie, Paris 1972Google Scholar
  19. Dysinger, W.S., Ruckmick, C.A., The Emotional Responses of Children to the Motion Picture Situation, New York 1933Google Scholar
  20. Faulstich, W., Einführung in die Filmanalyse, Tübingen 1980Google Scholar
  21. Feldmann, E., Hagemann, W.(Hg.), Der Film als Beeinflussungsmittel, Emsdetten 1955Google Scholar
  22. Goldmann, A., Cinéma et société moderne, Paris 1971Google Scholar
  23. Handel, L.A., Hollywood Looks at Its Audience, Urbana, Ill. 1950Google Scholar
  24. Hesse-Quack, O., Der Ubertragungsprozeß bei der Synchronisation von Filmen, München/Basel 1969Google Scholar
  25. Höfig, W., Der deutsche Heimatfilm 1947–1960, Stuttgart 1973Google Scholar
  26. Ho11stein, D., Antisemitische Filmpropaganda, München-Pullach/Berlin 1971Google Scholar
  27. Horstmann, J. (Hg.), Kirchliches Leben im Film, Schwerte 1981Google Scholar
  28. Jarvie, I.C., Towards a Sociology of the Cinema. A Comparative Essay on the Structure and Functioning of a Major Entertainment Industry, London 1970(dtsch.: Stuttgart 1974 )Google Scholar
  29. Jones, D.B., Quantitative Analysis of Motion Picture Content, in: Public Opinion Quarterly Bd. 6, 1942Google Scholar
  30. Köckeis, È., Kinobesuch und Filmwahl österreichischer Lehrlinge und Mittelschüler, in: Sehen und Hören Bd. 24, 1966Google Scholar
  31. Kracauer, S., From Caligari to Hitler, Princeton 1947; dtsch.: Von Caligari zu Hitler, Hamburg 1958Google Scholar
  32. Kracauer, S., Those Movies with a Message, in: Harper’s Nr. 196, 1948Google Scholar
  33. Kracauer, S., National Types as Hollywood Presents Them, in: The Cinema 1950, S. 140ff.Google Scholar
  34. Laulan, A.-M., Cinéma, Presse et Public, Paris 1978Google Scholar
  35. Lerner, M., The Movies Role and Performance, in: ders., America as a Civilization, New York 1957Google Scholar
  36. MacCann, R.D., Film and Society, New York 1964Google Scholar
  37. Manvell, R., The Film and the Public, Harmondsworth 1955Google Scholar
  38. Manvell, R., Huntley, J., Technique of Film Music, New York 1967Google Scholar
  39. May, M.A., Lumsdaine, A.A., Learning from Films, New Haven, Conn., 1958Google Scholar
  40. Mead, M., Schwarz, V., An Analysis of the Soviet Film ’,The Young Guard,’ in: Mead, M./Métraux, R. ( Hg.),Chicago 1953Google Scholar
  41. Metz, Ch., Essais sur la signification au cinéma, Paris 1968Google Scholar
  42. MDnaco, P., Cinema and Society, New York/Oxford/Amsterdam 1976Google Scholar
  43. Osterland, M., Gesellschaftsbilder in Filmen. Eine soziologische Untersuchung des Filmangebots der Jahre 1949 bis 1964, Stuttgart 1974Google Scholar
  44. Peterson, R.C., Thurstone, L.L., Motion Pictures and the Social Attitudes of Children, New York 1933Google Scholar
  45. Poser, H., Der Kinobesitzer, in: König, R. (Hg.), Soziologische Probleme mittelständischer Berufe, Köln/Opladen 1967Google Scholar
  46. Powdermaker, H., Hollywood. The Dream Factory. An Anthropologist Looks at he Movie-Makers, Boston 1950Google Scholar
  47. Rosten, L. C., Hollywood: The Movie Colony, the Movie Makers, New York 1941Google Scholar
  48. Siclier, J., Le Mythe de la femme dans le cinéma américain, Paris 1956Google Scholar
  49. Silbermann, A., La formation de l’image nationale par le film, in: Cahiers Vilfredo Pareto Bd. 16/17, 1968Google Scholar
  50. Silbermann, A., Schaaf, M., Adam, G., Filmanalyse, München 1980Google Scholar
  51. Silbermann, A. (Hg.), Mediensoziologie Band I: Film, Düsseldorf/Wien 1973Google Scholar
  52. Spraos, J., The Decline of the Cinema, London 1962Google Scholar
  53. Thurstone, L.L., Peterson, R.C., Motion Pictures and the Social Attitudes of Children, New York 1933Google Scholar
  54. Wasem, E., Jugend und Filmerleben, München/Basel 1957Google Scholar
  55. Wolfenstein, M., Movie Analysis in the Study of Culture, in: Mead, M., Métraux, R. ( Hg.) Chicago 1953Google Scholar
  56. Zielinsky, S., Veit Harlan, Frankfurt/M. 1981Google Scholar

6. Bibliographien und Reader

  1. Albrecht, M.C., Barnett, J.H., Griff, M. (Hg.), The Sociology of Art and Literature, London 1970Google Scholar
  2. Bark, J. (Hg.), Literatursoziologie, 2 Bde., Stuttgart/Berlin/ Köln/Mainz 1974Google Scholar
  3. Brackert, H., Lämmert, E. (Hg.), Literatur. Reader zum Funkkol-leg, 2 Bde. Frankfurt/M. 1976/77Google Scholar
  4. Bürger, P. (Hg.), Seminar: Literatur-und Kunstsoziologie, Frankfurt/M. 1978Google Scholar
  5. Elste, M., Verzeichnis deutschsprachiger Musiksoziologie, 2 Bde., Hamburg 1975Google Scholar
  6. Fügen, H.N. (Hg.), Wege der Literatursoziologie, Neuwied/Berlin 1968Google Scholar
  7. Inge, M.Th., Handbook of American Popular Culture, Westport/London 1978Google Scholar
  8. Silbermann, A. (Hg.), Klassiker der Kunstsoziologie, München 1969Google Scholar
  9. Silbermann, A., Empirische Kunstsoziologie. Eine Einführung mit kommentierter Bibliographie, Stuttgart 1973Google Scholar
  10. Silbermann, A. (Hg.), Mediensoziologie: Film, Düsseldorf/Wien 1973Google Scholar

Copyright information

© B. G. Teubner Stuttgart 1986

Authors and Affiliations

  • Alphons Silbermann
    • 1
  1. 1.Universität zu KölnDeutschland

Personalised recommendations