Advertisement

Klassische Finanzmathematik

  • Wolfgang Grundmann
  • Bernd Luderer
Chapter
  • 92 Downloads

Zusammenfassung

Zins [lat. census „Abgabe“] ist das vom Schuldner an den Gläubiger zu zahlende Entgelt für die leihweise Überlassung von Kapital bzw. Geld. Werden bereits angefallene Zinsen mitverzinst, spricht man von Zinseszins, ansonsten von einfacher Verzinsung. Innerhalb einer Zinsperiode wird meist von einfacher (linearer) Verzinsung ausgegangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner GmbH, Stuttgart/Leipzig/Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Grundmann
    • 1
  • Bernd Luderer
    • 2
  1. 1.Westsächsische Hochschule Zwickau (TH)ZwickauDeutschland
  2. 2.Technische Universität ChemnitzChemnitzDeutschland

Personalised recommendations