Advertisement

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Göbel, E.: Theorie und Gestaltung der Selbstorganisation, Berlin 1998Google Scholar
  2. Luhmann, N.: Soziale Systeme, Frankfurt 1984Google Scholar
  3. Maturana, H./Varela, F.: Baum der Erkenntnis, Bern 1988Google Scholar
  4. Probst, G.: Selbstorganisation, Berlin 1987.Google Scholar
  5. Ballwieser, W.: Wertorientierte Unternehmensrührung. In: ZfbF 52 (2000), S. 160–166Google Scholar
  6. Copeland, T./Koller, T./Murrin, J.: Unternehmenswert, Frankfürt/New York 1993Google Scholar
  7. Kaplan, R. S./ Norton, D. P: Die Strategie-fokussierte Organisation, Stuttgart 2001Google Scholar
  8. Rappaport, A.: Shareholder Value: Ein Handbuch für Manager und Investoren, 2. Aufl., Stuttgart 1999Google Scholar
  9. Strack, R./ Franke, J./ Dertnig, S.: WorkonomicsTM. In: ZfO 69 (2000), S. 283–288Google Scholar
  10. Strack, R./ Villis, U.: RAVETM. In: ZfB 71 (2001), S. 67–83.Google Scholar
  11. Bitzer, F./Brisch, K. M.: Digitale Signatur: Grundlagen, Funktionen und Einsatz, Berlin 1999Google Scholar
  12. Fuhrberg, K.: Internet-Sicherheit: Browser, Firewalls und Verschlüsselung, 2. Aufl., München 2000Google Scholar
  13. Schmeh, K.: Kryptografie und Public-Key-Infrastrukturen im Internet, 2. Aufl., Heidelberg 2001; http://www.bsi.de/esig/index.htm; http://www. sicherheit-im-internet.de/.Google Scholar
  14. Bonfadelli, H.: Die Wissenskluftperspektive: Massenmedien und gesellschaftliche Information, Konstanz 1994Google Scholar
  15. Hutter, M.: Der ‘Digital Divide’. Ein vorübergehender Zustand? In: Kubicek, H. et al. (Hrsg.): Internet@Future, Jahrbuch Telekommunikation und Gesellschaft 2001, Heidelberg 2001, S. 362-370Google Scholar
  16. Kommission der Europäischen Gemeinschaften: „eInclusion”, Arbeitsdokument der Kommissionsdienststellen, SEK (2001) 1428, Brüssel 18.9.2001Google Scholar
  17. Kubicek, H.: Was versteht man unter allgemeinem Zugang? In: Kubicek, H. et al. (Hrsg.): Multimedia@Verwaltung, Jahrbuch Telekommunikation und Gesellschaft 1999, Heidelberg 1999, S. 332-338Google Scholar
  18. Kubicek, H./ Welling, S.: Von einer digitalen Spaltung in Deutschland? In: Medien und Kommunikationswissenschaft 48 (2000), H. 4, S. 497–517Google Scholar
  19. Norris, P.: Digital Divide: Civic Engagement, Information Poverty, and the Internet Worldwide, Cambridge 2001Google Scholar
  20. U. S. Department of Commerce: Falling Through the Net II: New Data on the Digital Divide, Washington D. C. 1998, http://www.ntia. doc.gov/ntiahome/net2 [15.07.03]; Warschauer, M.: Technology and Social Inclusion, Cambridge/Mass. und London 2003.Google Scholar
  21. Frese, E.: Grundlagen der Organisation, 8. Aufl., Wiesbaden 2000Google Scholar
  22. Schewe, G.: Strategie und Struktur, Tübingen 1998Google Scholar
  23. Schreyögg, G.: Organisation, 4. Aufl., Wiesbaden 2003.Google Scholar
  24. Bütow, S./Floeting, H: Elektronische Stadt-und Wirtschaftsinformationssysteme in den deutschen Städten, Stuttgart 1999Google Scholar
  25. Kubicek, H. et al.: www.stadtinfo.de, Heidelberg 1997Google Scholar
  26. Reinermann, H./Lucke, J. v. (Hrsg.): Portale in der öffentlichen Verwaltung, Speyerer Forschungsberichte Nr. 205, 2. Aufl., Speyer 2000.Google Scholar
  27. Christensen, C. R. et al.: Business Policy, 6. Aufl., Homewood/Ill. 1987Google Scholar
  28. Hinterhuber, H. H.: Strategische Unternehmensführung, Bd. 1 und 2, 6. Aufl., Berlin u.a. 1996 und 1997Google Scholar
  29. Hofer, C. W./Schendel, D.: Strategy Formulation: Analytical Concepts, S. Paul u.a. 1978Google Scholar
  30. Mintzberg, H. et al.: The Stratey Process, 4. Aufl., Upper Saddle River/NJ 2003Google Scholar
  31. Schreyögg, G.: Unternehmensstrategie, Berlin und New York 1984Google Scholar
  32. Sjurts, I.: Kollektive Unternehmensstrategie, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  33. Andrews, K.: The Concept of Corporate Strategy, Homewood/Ill. 1971Google Scholar
  34. Ansoff, I.: Corporate Strategy, Harmondsworth/Middlesex 1965Google Scholar
  35. Chandler, A. D.: Strategy and Structure, Cambridge/Mass. 1962Google Scholar
  36. Schreyögg, G.: Unternehmensstrategie, Berlin und New York 1984Google Scholar
  37. Sjurts, I.: Kollektive Unternehmensstrategie, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  38. Barney, J. B.: Firm Resources and sustained competitive Advantage. In: Journal of Management 17 (1991), S. 99–120sCrossRefGoogle Scholar
  39. Grant, R. M.: The resource-based Theory of competitive Advantage: Implications for Strategy Formulation. In: California Management Review 33 (1991), S. 114–135Google Scholar
  40. Wernerfeit, B.: A resource-based View of Strategy. In: Strategic Management Journal 5 (1984), S. 171–180.CrossRefGoogle Scholar
  41. Porter, M. E.: Wettbewerbsstrategie, 10. Aufl., Frankfurt/Main und New York 1999Google Scholar
  42. Steinmann, H./Schreyögg, G.: Management, 5. Aufl., Wiesbaden 2000.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Insa Sjurts
    • 1
  1. 1.Hamburger Media SchoolDeutschland

Personalised recommendations