Advertisement

Einleitung

  • Wolfgang Wypijeski
Chapter
  • 46 Downloads

Zusammenfassung

Im Schriftverkehr von heute lautet die eine Regel: im ersten Satz zur Sache kommen; die andere warnt vor dem Todfeind alles Getippten — die Länge und die großen Worte. Welches Verhältnis haben Sie zum Schriftverkehr? Ein gesundes, ein gestörtes oder überhaupt keins? Eines trifft sicher zu. Seien wir ehrlich. Nicht immer läuft es nach Wunsch, kommen die erwarteten Antworten oder erreichen wir das angestrebte Verhalten. Jetzt können Sie nach den Ursachen forschen. Sie erhalten in diesem Praxisbuch Antworten auf die Fragen, wie Sie aktiv, anschaulich, bildhaft, aber vor allem einfach und motivierend formulieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Wypijeski

There are no affiliations available

Personalised recommendations