Advertisement

Affine Geometrie

  • Gerd Fischer
Chapter
  • 76 Downloads
Part of the vieweg studium book series (VSGM)

Zusammenfassung

In der linearen Algebra hatten wir ohne viel Federlesens den IR2 als Zeichenebene und den IR3 als den uns umgebenden Raumangesehen. Das ist nur dann berechtigt, wenn man sich von vorneherein auf ein Koordinatensystem festgelegt hat. Aber in den Räumen der Geometer gibt es keinen ausgezeichneten Ursprung und keine von Anbeginn eingebauten Koordinatenachsen. Zunächst sind alle Punkte gleichberechtigt; Ursprung und Achsen werden — wenn sie überhaupt nötig sind — den geometrischen Fragen angepaßt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Gerd Fischer
    • 1
  1. 1.Mathematischen InstitutUniversität DüsseldorfDüsseldorf 1Deutschland

Personalised recommendations