Advertisement

Metallische Konstruktionswerkstoffe, Kennzeichnung, spezifische Eigenschaften, typische Anwendungen

  • Jürgen Ruge
  • Helmut Wohlfahrt
Part of the Studium Technik book series (ST)

Zusammenfassung

Die systematische Kennzeichnung der Werkstoffe erfolgt durch symbolische Buchstaben und Zahlen (EU 27–74, DIN V 17 006 Teil 100, DIN EN 10 027) oder durch Zahlen (DIN 17 007, DIN EN 10 027). Dabei ist zu beachten, daß DIN 17 007 alle Werkstoffe erfaßt, während die anderen angegebenen, neueren Normen bisher nur die Kennzeichnung der Stähle enthalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Jürgen Ruge
    • 1
  • Helmut Wohlfahrt
    • 1
  1. 1.BraunschweigDeutschland

Personalised recommendations