Advertisement

Semi-Riemannsche Mannigfaltigkeiten

  • Rainer Oloff
Chapter

Zusammenfassung

Jeder Tangentialraum M P einer n-dimensionalen C-Mannigfaltigkeit M ist ein n-dimensionaler linearer Raum. Damit sind für nichtnegative ganze Zahlen p und q die Tensorräume
$$(Mp)_q^p$$
erklärt. Insbesondere lassen sich die Dualräume
$$M_p^* = (Mp)_1^o$$
bilden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Rainer Oloff
    • 1
  1. 1.Fakultät für Mathematik & Informatik Mathematisches InstitutFriedrich-Schiller-Universität JenaJenaDeutschland

Personalised recommendations