Advertisement

Kosmologie

  • Rainer Oloff

Zusammenfassung

Die Gaußsche Krümmung einer Fläche läßt sich zu den sogenannten Schnittkrümmungen für höherdimensionale Mannigfaltigkeiten verallgemeinern. Wenn diese Schnittkrümmungen konstant sind, hat der Krümmungstensor eine recht einfache Form. Wir beschränken uns hier auf Riemannsche Mannigfaltigkeiten, die Begriffe benötigen wir dann für die Mannigfaltigkeit ℝ3, ausgestattet mit einer geeigneten Metrik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Rainer Oloff
    • 1
  1. 1.Fakultät für Mathematik & Informatik Mathematisches InstitutFriedrich-Schiller-Universität JenaJenaDeutschland

Personalised recommendations