Advertisement

Ideologie: Funktion und Struktur

  • Peter V. Zima

Zusammenfassung

Eine Diskussion über das Phänomen Ideologie ist nur dann sinnvoll, wenn es möglich ist, von einer — stets kontingenten und ergänzungsbedürftigen — Definition des Ideologiebegriffs auszugehen. Denn die Ideologie wird immer wieder mit der Religion, der Kultur oder der Sprache verwechselt. Für derlei Verwechslungen sind auch Marx und Engels verantwortlich, die in der Deutschen Ideologie Moral, Religion und Metaphysik dem Ideologiebegriff subsumieren.1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Althusser, Louis: Idéologie et appareils idéologiques d’Etat, in: ders.: Positions, Paris 1976.Google Scholar
  2. Bell, Daniel: The End of Ideology. On the Exhaustion of Political Ideas in the Fies, London, 1960.Google Scholar
  3. Ders.: Die Zukunft der westlichen Welt, Frankfurt/M. 1976.Google Scholar
  4. d’Eaubonne, Françoise: Feminismus oder Tod. Thesen zur Ökologiedebatte, München 1975.Google Scholar
  5. Lafontaine, Oskar: Der andere Fortschritt, München 1985.Google Scholar
  6. Luhmann, Niklas: Wahrheit und Ideologie. Vorschläge zur Wiederaufnahme der Diskussion (1962), in: Ideologie — Wissenschaft — Gesellschaft, hrsg. v. Hans-Joachim Lieber, Darmstadt 1976.Google Scholar
  7. Marx, Karl und Engels, Friedrich: Die deutsche Ideologie, in: MEW 3, Berlin 1969.Google Scholar
  8. Matthes, Joachim: Religion und Gesellschaft. Einführung in die Religionssoziologie I, Reinbek beiHamburg 1967.Google Scholar
  9. Maurras, Charles: L ‘Avenir de l’intelligence, in: ders.: Romantisme et révolution, Paris 1922.Google Scholar
  10. Moravia, Alberto: II Conformista, Milano 1951, 1976.Google Scholar
  11. Reboul, Olivier: Langage et idéologie, Paris 1980.Google Scholar
  12. Sartre, Jean-Paul: Aller et retour, in: ders.: Critiques littéraires. Situations I, Paris 1947. Google Scholar
  13. Thatcher, Margaret: In Defence of Freedom. Speeches on Britain’s Relations with the World (1976–1986), London 1986.Google Scholar
  14. Watzlawick, Paul: Bausteine ideologischer 789Wirklichkeiten789, in: Die erfundene Wirklichkeit, hrsg. v. Paul Watzlawick, München-Zürich 1984.Google Scholar
  15. Welsch, Wolfgang: Unsere postmoderne Moderne, 3. Auflage Weinheim 1991.Google Scholar
  16. Zima, Peter V.: Ideologie und Theorie. Eine Diskurskritik, Tübingen 1989.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1995

Authors and Affiliations

  • Peter V. Zima

There are no affiliations available

Personalised recommendations