Advertisement

Fussballfans Zwischen Verständnis und Verachtung

Kritische Anmerkungen zum Gewaltgutachten der Bundesregierung
  • Gunter A. Pilz

Zusammenfassung

Die Befürchtung, daß es in der Bundesrepublik zu einer Eskalation der Gewalt kommen könne, und die ständigen Querelen um die Reform des Demonstrationsstrafrechts führten im Jahre 1987 zu einem Kabinettsentschluß, daß sich eine unabhängige Regierungskommission mit den Ursachen und der Bekämpfung der Gewalt befasse. Der Kabinettsbeschluß der Bundesregierung vom 16.12. 1987 lautete bezüglich des Auftrages:

„Die Gewaltkommission hat den Auftrag, bis Ende 1989 in einer Sekundäranalyse die Ursachen, insbesondere der politisch motivierten Gewalt, der Gewalt auf Straßen und Plätzen, der Gewalt im Stadion, der Gewalt in der Schule und der Gewalt in der Familie zu untersuchen und Konzepte zu erarbeiten, die so praxisnah und handlungsorientiert gefaßt sein sollen, daß sie von Gesetzgebung, Verwaltung und Justiz auch möglichst kurzfristig umgesetzt werden können.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Albrecht, P.-A./Sackes, O. (1990): Verdeckte Gewalt — Prolegomena zu denGoogle Scholar
  2. Plädoyers für „Innere Abrüstung“. In: Dies. (Hrsg.), Verdeckte Gewalt. Plädoyers für „Innere Abrüstung“.Google Scholar
  3. Frankfurt, 7–30.Google Scholar
  4. Becker, P./Pilz, G.A. (1988): Die Welt der Fans. Aspekte einer Jugendkultur. München.Google Scholar
  5. Berckhauer, F./Steinhilper, M. (1990): Zwischengutachten der Arbeitsgruppe A. In: H.-D. Schwind/J.Google Scholar
  6. Baumannu..a. (Hrsg.) (1990) I, 290–378.Google Scholar
  7. Bruder, K.J. u.a. (1988): Gutachten ‘Fankultur und Fanverhalten. In: Hahn u.a., 11–52.Google Scholar
  8. Bruckner, P. (1979): Über die Gewalt. Berlin.Google Scholar
  9. Der Bundesminister für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit (Hrsg.) (1990): Achter Jugendbericht. Bericht über Bestrebungen und Leistungen der Jugendhilfe. Bonn.Google Scholar
  10. Eckert, R. (1990): Ansatz, Methoden und Ergebnisse der Gewaltkommission aus der Sicht der Wissenschaft: Perspektiven eines Betroffenen. Statement anläßlich der 1. Tagung der Neuen Kriminologischen Gesellschaft „Gewalt in unserer Gesellschaft — Ein Problem? -Zu den Ergebnissen der Gewaltkommission. Frankfurt, 18. 10. 1990.Google Scholar
  11. Eckert, R./Willems, H./Wolf, M. (1990): Gewaltberichte in Großbritanien. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg.) III, 5–66.Google Scholar
  12. Elias, N. (1977): Über den Prozeß der Zivilisation. 2 Bde. Frankfurt.Google Scholar
  13. Feltes, T. (1990): Gewalt in der Schule. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg.) III, 317–341.Google Scholar
  14. Frogner, E./Pilz, G.A. (1982): Untersuchung zur Einstellung von jugendlichen Fußballspielern und – spielerinnen zu Regeln und Normen im Sport. In: G.A. Pilz u.a., 191–244.Google Scholar
  15. Habermas, J. (1990): Gewaltmonopol, Rechtsbewußtsein und demokratischer Prozeß. In: P.-A. Albrecht/O. Backes (Eds.), Verdeckte Gewalt. Plädoyers für „Innere Abrüstung“. Frankfurt, 180–190.Google Scholar
  16. Hahn, E./Pilz, G.A./Stollenwerk, H.-G./Weis, K. (Hrsg.) (1988): Fanverhalten, Massenmedien und Gewalt im Sport. Schorndorf.Google Scholar
  17. Heitmeyer, W. (Red.) (1986): Es ist eine naive Beschreibung sozialer Prozesse. Die Untersuchung „Fußballfans und Gewalttäter“ und ihre kritische Bewertung aus der Sicht der Fan-Projekte. In: Frankfurter Rundschau. Dokumentation 28 (1986), 14.Google Scholar
  18. Heitmeyer, W./Peter, J.-I. (1988): Jugendliche Fußballfans. Weinheim/München.Google Scholar
  19. Herbertz, C.W./Salewski, W.D. (1986): Fußballfans und Gewalttäter. München.Google Scholar
  20. Hobe, K. (1990): Darstellung und Auswertung des Berichts der von Alain Peyrefitte geleiteten Kommission „Antworten auf die Gewalt“ an den Präsidenten der französischen Republik (1977) sowie Untersuchung über die Auswirkungen des Berichts und die weitere Entwicklung. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg.) III, 67–131.Google Scholar
  21. Honig, M.-S. (1990): Gewalt in der Familien. In: 11.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg.) III, 343–361.Google Scholar
  22. Horn, K. (1978): Gewalt und Aggression. In: K. Röttger/H. Saner (Hrsg.), Gewalt. Basel, 33–45.Google Scholar
  23. Hurrelmann, K. (1990): Gewalt in der Schule. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg.) III, 363–379.Google Scholar
  24. Kaase, M./Neidhardt, F. (1990): Politische Gealt und Repression. Ergebnisse von Bevölkerungsumfragen. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. (Hrsg.), Band I V.Google Scholar
  25. Kähler, R./Volkamer, M. (1982): Einstellungen von Schülern zu Regeln und Normen im Sport. In: G.A. Pilz u.a., 163–190.Google Scholar
  26. Kepplinger, H.M. (1990): Medieninhalte und Gewaltanwendung. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg.) III, 381–396.Google Scholar
  27. Kerner, H.J. u.a. (1990): Ursachen, Prävention und Kontrolle von Gewalt aus kriminologischer Sicht. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg.) II, 415–606.Google Scholar
  28. Leidiger, B. (1986): Die Untersuchung „Fußballfans und Gewalttäter“ und die Bewertung aus der Sicht der Fan-Projekte. Anmerkungen eines Polizeipraktikers. In: Deutsche Polizei 6 (1986), 20–24.Google Scholar
  29. Lenk, H./Pilz, G.A. (1989): Das Prinzip Fairneß. Osnabrück.Google Scholar
  30. Losel, F. u.a. (1990): Ursachen, Prävention und Kontrolle von Gewalt aus psychologischer Sicht. In: H.-D. Schwind/J. Baumannu.a. ( Hrsg.) II, 1–156.Google Scholar
  31. Otto, H./Krey, V./Kuhl, K.: Verhinderung und Bekämpfung von Gewalt aus der Sicht der Strafrechtswissenschaft. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg.) II, 857–950.Google Scholar
  32. Maeder, P. (1990): Organisation und Finanzierung der Frauenhäuser in den Mitgliedsstaaten des Europarates. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg.) III, 133–154.Google Scholar
  33. Mitglieder des Bundesverfassungsgerichtes (Eds.) (1985): Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichtes. Tübingen 69 (1985). Band 19, 315–372.Google Scholar
  34. Narr, W. (1973): Gewalt und Legitimität. In: Leviathan 1 ( 1973 ) 1, 7–42.Google Scholar
  35. Pfeiffer, C./Schockel, B. (1990): Gewaltkriminalität und Strafverfolgung. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg.) III, 397–502.Google Scholar
  36. Pilz, G.A. u.a. (1982): Sport und Gewalt. Schorndorf.Google Scholar
  37. Pilz, G.A. (1988): Stichwort Ethologie. In: R. Asanger/G. Wenniger (Eds.) Handwörterbuch Psychologie. 4. völlig neubearb. und env. Aufl.. München /Weinheim, 156–161.Google Scholar
  38. Pilz, G.A. (1989): Gewalt von, unter und an Kindern und Jugendlichen eine sozialhistorische Betrachtung der Gewaltproblematik in unserer Gesellschaft. Dortmund.Google Scholar
  39. Pilz, G.A. (1990): Lebenswelt und Interessen von Jugendlichen und Fußballfans. Folgerungen für die Angebote der (sportlichen) Jugendarbeit und den Sportunterricht/Schulsport. Dortmund.Google Scholar
  40. Pilz, G.A. (1990): „Krieg der Fans oder Krieg der Medien?“ In: Stuttgarter Zeitung 6. Juni 1990.Google Scholar
  41. Pilz, G.A. (1991): Gewalttätigkeit als Überlebensstrategie von Jugendlichen. Gesellschaftliche Bedingungen und Möglichkeiten der Prävention. In: Jugend und Gesellschaft (1991) 1, 1–8.Google Scholar
  42. Pilz, G.A. (1991a): Der Fußballverein — Schule zur Unfaimeß.Google Scholar
  43. Pilz, G.A. (1991b): Leistungssport-Sozialisation: Erziehung zur Unfairneß. In: Ichper (Ed.), Wendezeit der Bewegungskultur. Wien.Google Scholar
  44. Pilz,G.A./Sengebusch, K. (1990): Hooligans und Skinheads Die neuen Rechtsaußen der Nation. In: G.Paul (Ed.), Hitlers Schatten verblaßt. Die Normalisierung des Rechtsextremismus. Bonn. 2. Aufl., 79–100.Google Scholar
  45. Pilz, G.A./Silberstein,W. (1990): Gesellschaftliche, sportive und Fangewalt. Eine zivilisations-theoretische Betrachtung der Ursachen und Bedingungen der Gewalttätigkeit Jugendlicher im Umfeld von Fußballspielen. In: G.A: Pilz/ D. Schippert/W. Silberstein (Eds.), Das Fußballfanprojekt Hannover. Ergebnisse und Perspektiven aus praktischer Arbeit und wissenschaftlicher Begleitung. Münster, 7–25.Google Scholar
  46. Pilz, G.A./Silberstein,W. (1990): Besucherstruktur im Berufsfußball. In: G.A. Pilz/D. Schippert/W. Silberstein (Eds.), Das Fußballfanprojekt Hannover. Ergebnisse und Perspektiven aus praktischer Arbeit und wissenschaftlicher Begleitung. Münster, 26–44.Google Scholar
  47. Pilz, G.A./Wismach, R. (1988): Das Bild der Fans in den Medien. In: E. Hahn u.a. (Eds.), Fanverhalten, Massenmedien und Gewalt im Sport. Schorndorf, 221–248.Google Scholar
  48. Remschmidt, H. u.a. (1990): Ursachen, Prävention und Kontrolle von Gewalt aus psychiatrischer Sicht. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg. ) (1990) II, 157–292.Google Scholar
  49. Sack, F. (1990): Die Eskalation von Gewalt: Die Transformation politischer in gewaltbesetzte Konflikte. In: P.-A. Albrecht/O. Backes (Eds.), Verdeckte Gewalt. Plädoyers für „Innere Abrüstung“ Frankfurt, 111–137.Google Scholar
  50. Schneider, H.-J. (1990): Zusammenfassende Darstellung und kritische Aus wertung der Arbeit der „National Commission an the Causes and Prevention of Violence“ (USA) und Untersuchung über die weitere Entwicklung und Auswirkungen der Arbeit der U.S. Violence Commission. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg. ) (1990) III, 155–292.Google Scholar
  51. Schneider, H.-J. (1990): Zusammenfassung des Berichtes des „Ministerial Committee of Inquiry into Violence“ (Neuseeland). In: H.-D. Schwind/J. Baumannu.a. ( Hrsg. ) (1990) III, 293–313.Google Scholar
  52. Schneider, U. (1990): Gewalt in der Familie. In: H.-D. Schwind/J. Baumann Hrsg. ) (1990) III, 503–573.Google Scholar
  53. Schwind, H.-D./Baumann J. u.a.(Hrsg.) (1990): Ursachen, Prävention und Kontrolle von Gewalt. Berlin. Bde I-IV.Google Scholar
  54. Spranger, (1990): Die Ergebnisse der Gewaltkommission aus der Sicht der Bundesregierung und mögliche Umsetzungsmaßnahmen. Statement anläßlich der 1. Tagung der Neuen Kriminologischen Gesellschaft „Gewalt in unserer Gesellschaft — Ein Problem? -Zu den Ergebnissen der Gewaltkommission.Google Scholar
  55. Frankfurt 18.10. 1990.Google Scholar
  56. Steffenhagen, K. (1989): Sport und Gewalt. Statement zur Landespressekonferenz der Gewerkschaft der Polizei, Landesbezirk Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf 28. 11. 1989.Google Scholar
  57. Stümper, A. (1990): Verhinderung und Bekämpfung von Gewalt aus der Sicht der Polizeipraxis. In: H.–D. Schwind/J. Baumann u.a. (Hrsg.). Bd.II, 607–753.Google Scholar
  58. Theunert,H. (1987): Gewalt in den Medien — Gewalt in der Realität. OpladenGoogle Scholar
  59. Van Limbergen, K./Colears, C./Walgrave, L. (1987): De maatschappelijke en sociopsychologische achtergronden van het voetbalvandalisme. Rapport II: Resultaten van een systematisch empirisch onder zoek in het Belgisch eersteklassevoetbal, competitie 1986 –1987. Leuven.Google Scholar
  60. Wassermann, R. (1990): Enttäuschte Erwartungen? Die Ergebnisse der Gewaltkommission aus der Sicht der Praxis. Statement anläßlich der 1. Tagung der Neuen Kriminologischen Gesellschaft „Gewalt in unserer Gesellschaft — Ein Problem? -Zu den Ergebnissen der Gewaltkommission. Frankfurt 18. 10. 1990.Google Scholar
  61. Wassermann, R. u.a. (1990): Verhinderung und Bekämpfung der Gewalt aus der Sicht der Strafrechtspraxis. In: H.-D. Schwind/J. Baumann u.a. ( Hrsg. ) (1990) II, 755–856.Google Scholar
  62. Weis, K. (1990): Gewalt im Stadion: Statement anläßlich der 1. Tagung der Neuen Kriminologischen Gesellschaft „Gewalt in unserer Gesellschaft — Ein Problem? -Zu den Ergebnissen der Gewaltkommission. Frankfurt 19. 10. 1990.Google Scholar
  63. Weis, K./Alt, C./Gingeleit, F. (1990): Problem der Fanausschreitungen und ihrer Eindämmung. In: H.-D Schwind/J. Baumann u.a.(Hrsg.) (1990). Bd. III, 575–670.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1995

Authors and Affiliations

  • Gunter A. Pilz

There are no affiliations available

Personalised recommendations