Advertisement

Empfehlungen zur Verbesserung der Berufs- und Qualifizierungschancen von Frauen

  • Jörg Hentrich
  • Christiane Jüngling
  • Petra Knöß
Chapter
  • 14 Downloads
Part of the Sozialverträgliche Technikgestaltung, Materialien und Berichte book series (STMB)

Zusammenfassung

Die Untersuchungsbefunde zeigen, daß in Abhängigkeit von branchen- und funktionsspezifischen Bedingungen unterschiedlich große Handlungsspielräume zur Verbesserung der Qualifizierungs- und Berufschancen von Frauen bestehen. Dabei kommt den von betrieblichen Entscheidungsträgern wahrgenommenen Qualifikationsbedarfen eine Schlüsselfunktion für die Möglichkeiten zu einer betrieblichen Qualifizierung und Förderung von Frauen zu. Die im Projektauftrag angenommene hohe Relevanz innerbetrieblicher Weiterbildungsmaßnahmen für eine Verbesserung der beruflichen Perspektiven von Frauen im Rahmen technischer und organisatorischer Innovationen hat sich in der empirischen Untersuchung nicht bestätigt. In den Fallstudien und im Punkt III. des Kapitels B wurde nachgewiesen, daß arbeitsorganisatorische Umstrukturierungen und allgemeine, d.h. nicht allein auf die Weiterbildung bezogene, Veränderungen personalwirtschaftlicher Konzepte und Entscheidungsmuster die zentralen Voraussetzungen für die Verwirklichung einer betrieblichen und beruflichen Chancengleichheit von Frauen darstellen. Auch den negativen Auswirkungen des Technikeinsatzes in Arbeitsbereichen von Frauen kann nur auf der Basis grundsätzlicher Umorientierungen in Rationalisierungsstrategien und Arbeitsgestaltung entgegengewirkt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1991

Authors and Affiliations

  • Jörg Hentrich
  • Christiane Jüngling
  • Petra Knöß

There are no affiliations available

Personalised recommendations