Advertisement

Betriebliche Entscheidungsprozesse bei der Qualifizierung und Förderung von Frauen: Interessenlagen und Erfahrungen in der Modellphase

  • Jörg Hentrich
  • Christiane Jüngling
  • Petra Knöß
Chapter
  • 14 Downloads
Part of the Sozialverträgliche Technikgestaltung, Materialien und Berichte book series (STMB)

Zusammenfassung

Nach der branchenübergreifenden Analyse der Auswirkungen veränderter Rationalisierungsstrategien auf Qualifikationsbedarfe, Weiterbildungschancen und Berufsperspektiven von Frauen sollen im nachfolgenden Kapitel die Umsetzungserfahrungen im Verlauf der Modellphase untersucht werden. Für die Modellphase war ein Stufenmodell für die Realisierung von Empfehlungen entwickelt worden, das die unterschiedlichen betrieblichen Voraussetzungen zugrundelegte und auf eine Durchführung von exemplarischen Qualifizierungsmaßnahmen für Frauen abzielte. Aufgrund der Ergebnisse der ersten Untersuchungsphase war zu erwarten, daß für die Implementierung der empfohlenen Maßnahmen sehr viel weitreichendere Veränderungs- und Entscheidungsprozesse notwendig sein würden als für die Ermöglichung von Betriebszugängen. Ein wesentliches Ziel des ersten Arbeitsschrittes in der Modellphase, der Präsentation der Untersuchungsergebnisse und Empfehlungen in den Betrieben, bestand deshalb in der Förderung des Problembewußtsseins von betrieblichen Verantwortlichen für die berufliche Situation von Frauen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1991

Authors and Affiliations

  • Jörg Hentrich
  • Christiane Jüngling
  • Petra Knöß

There are no affiliations available

Personalised recommendations