Advertisement

Dienstleistung Handel

  • Bernd Biervert
  • Kurt Monse
  • Erich Behrendt
  • Martin Hilbig
Part of the Sozialverträgliche Technikgestaltung book series (STH)

Zusammenfassung

In der Handelsforschung wird häufig von einer umfassenden Umwälzung der Beziehungen zwischen Anbietern und Kunden im Zusammenhang mit der Diffusion der I.u.K.-Techniken ausgegangen. Die Stimmen aus dem Einzelhandelsbereich selbst sind allerdings — nach anfänglicher Euphorie (Tessar, 1983) — erheblich zurückhaltender geworden. Dennoch bewegen die bekannten Szenarien aus der Handelsforschung und den Prospekten der Hersteller von I.u.K.-Technik auch die übrige Forschungslandschaft. Die Euphorie ist nicht zuletzt einem instrumentalistischen „Bias“ des Marketings zu danken, wo man zu einer Vorstellung von Beliebigkeit und Unabhängigkeit im Mitteleinsatz neigt. Die Faszination durch die technischen Möglickeiten der I.u.K.-Technik verführt in der Folge sehr schnell dazu, Gestaltungschancen und -grenzen einseitig durch die Determinationskraft der technischen Entwicklung vorentschieden zu sehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1991

Authors and Affiliations

  • Bernd Biervert
  • Kurt Monse
  • Erich Behrendt
  • Martin Hilbig

There are no affiliations available

Personalised recommendations