Advertisement

Oberfläche

  • Wolfgang Dutschke

Zusammenfassung

Oberflächenmaße gehören zur Feingestalt eines Werkstückes. Man versteht darunter meistens Rauheit und Welligkeit (Bild 135). Neben Rauheit und Welligkeit gibt es ferner Beschädigungen der Oberfläche wie Risse, Kratzer und Dellen. Offensichtliche Beschädigungen der Oberfläche haben mit Rauheit und Welligkeit nichts zu tun. Solche Oberflächenfehler müssen gesondert toleriert und außerhalb der Oberflächenprüfung, z.B. durch eine Sichtprüfung, beurteilt werden. Andererseits ist die Sichtprüfung kein geeignetes Mittel, um Rauheit oder Welligkeit zu ermitteln. Es bedarf dazu spezieller Meßverfahren. Das für die Oberflächenmessung besonders wichtige Tastschnittverfahren liefert von der Oberfläche das Istprofil als anschauliches Lineardiagramm. Am Istprofil werden die meisten Rauheitsmeßgrößen definiert, die in zahlreichen nationalen und internationalen Normen sowie VDINDE-Richtlinien behandelt werden (Bild 159).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführendes Schrifttum zu Kapitel 12 Oberfläche

  1. /12.1/
    Beyer, W., K. Eckolt, W. Hillmann, R. Wittekopf: Untersuchung an Zahnflanken mit Rasterelektronenmikroskop (REM) und Tastschnittgerät, Braunschweig: PTB 1991.Google Scholar
  2. /12.2/
    Beyer, W. und R. Wittekopf: Experimentelle Untersuchung an Zahnflanken zur Messung der Rauheit, Braunschweig: PTB 1990.Google Scholar
  3. /12.3/
    Bodschwinna, H. u. W. Hillmann: Oberflächenmeßtechnik mit Tastschnittgeräten in der Industriellen Praxis. Beuth-Kommentare, Berlin, Köln: Beuth 1992.Google Scholar
  4. /12.4/
    Bodschwinna, H., J. Seewig: Moderne Methoden der Signalverarbeitung zur Welligkeitsmessung durch Abgrenzung des Welligkeitsanteils gegenüber Rauheit und Welligkeit, 9. Internationales Oberflächenkolloquium, Chemnitz-Zwickau: Technische Universität 1996.Google Scholar
  5. /12.5/
    Fritzsche, F., T. Hartmann, E. Heldt: Erfahrungen bei der Anwendung der MOTIF-Methode zur Beschreibung technischer Oberflächen, 9. Internationales Oberflächenkolloquium, Chemnitz-Zwickau: Technische Universität 1996.Google Scholar
  6. /12.6/
    Hernia, M.: Auswertung gemessener Oberflächen, 9. Internationales Oberflächenkolloquium, Chemnitz-Zwickau: Technische Universität 1996.Google Scholar
  7. /12.7/
    Hillmann, W. u. K. Eckolt: PTB-Normale zum Kalibrieren von Oberflächenmeßgeräten, PTB-Bericht, PTB-Me-5, 1974.Google Scholar
  8. /12.8/
    Hillmann, W.: Kommentar zur Richtlinie zum Kalibrieren von Tastschnittgeräten im Deutschen Kalibrierdienst, Braunschweig: PTB 1991.Google Scholar
  9. /12.9/
    Klein, M.: Einführung in die DIN-Normen, Stuttgart: Teubner, Berlin, Köln: Beuth 1993.Google Scholar
  10. /12.10/
    Krystek, M.: Formfilterung durch Splines, 9. Internationales Oberflächenkolloquium, Chemnitz-Zwickau: Technische Universität 1996.Google Scholar
  11. /12.11/
    NN.: Report of the WECC Interlaboratory Comparison M 13 Surface Roughness, Braunschweig: PTB 1993.Google Scholar
  12. /12/.
    NN.: Perthometer Conceptchrw(133) Firmenprospekt von Mahr 1995.Google Scholar
  13. /12.13/
    NN.: Hochleistungs-Rauheits-und Profilmessung mit grenzenlosem Windows-Komfort, Firmenprospekt der Hommelwerke 1994.Google Scholar
  14. /12.14/
    NN.: Taster-Kalibriermodul, Firmenprospekt von UBM Meßtechnik GmbH 1995.Google Scholar
  15. /12.15/
    NN.: MICROSTYL, 3D-Oberflächenmeßplatz mit Induktivmeßtastern, Firmenprospekt von UBM Meßtechnik GmbH.Google Scholar
  16. /1216]./
    NN.: MICROFOCUS Berührungslos messen, Firmenprospekt von UBM Meßtechnik GmbH.Google Scholar
  17. /12.17/
    Perthen, J.: Prüfen und Messen der Oberflächengestalt, München: Carl Hanser 1949.Google Scholar
  18. /12.18/
    Schlesinger, G.: Messung der Oberflächengüte, Berlin: Springer 1951.CrossRefGoogle Scholar
  19. /12.19/
    Schmaltz, G.: Technische Oberflächenkunde, Berlin: Springer 1936.Google Scholar
  20. /12.20/
    Schorsch, H.: Gütebestimmung an technischen Oberflächen, Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsanstalt 1971.Google Scholar
  21. /12.21/
    v.Weingraber, H. u. Abou-Aly, M.: Handbuch Technischer Oberflächen; Typologie, Messungen und Gebrauchsverhalten, Braunschweig: Vieweg 1989.CrossRefGoogle Scholar
  22. /12.22/
    Zug, G., H. Herklotz, T. Arndt: Koordinatenmeßtechnische Komplettprüfung von Mikro- und Makrogeometrie in der Fertigung, 9. Internationales Oberflächenkolloquium, Chemnitz-Zwickau: Technische Universität 1996.Google Scholar

Copyright information

© B. G. Teubner Stuttgart 1996

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Dutschke
    • 1
  1. 1.Institut für industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF)Universität StuttgartStuttgartDeutschland

Personalised recommendations