Advertisement

Stufenlos Verstellbare Getriebe zur Drehzahl-Drehmoment-Wandlung

  • Johannes Volmer
Chapter
  • 246 Downloads

Zusammenfassung

Antriebsmaschinen (Elektro- und Verbrennungsmotoren, Turbinen u. a.) müssen in zahlreichen Fällen dem vorgesehenen Verwendungszweck durch einen Wandler ange-paßt werden. Dafür können die Gründe
  • Veränderung der Drehzahl oder des Drehzahlbereichs

  • Veränderung des Drehmoments

  • Veränderung der Drehzahl-Drehmoment-Charakteristik

maßgebend sein. Der zuletzt genannte Grund erfordert als Wandler in jedem Fall ein Getriebe zur Umwandlung von Drehbewegungen mit verstellbarem Übersetzungsverhältnis. Dabei haben Getriebe mit stufenlos verstellbarem Übersetzungsverhältnis, im folgenden kurz als stufenlose Drehzahlwandler bezeichnet, einige Vorteile gegenüber solchen mit stufenweiser Verstellbarkeit, z. B. Zahnräderschaltgetrieben (Abschn. 6.4.). Diese Vorteile sind
  • günstige Voraussetzungen zur Automatisierung der Bedienungsvorgänge (z. B. automatische und halbautomatische Kraftfahrzeuggetriebe1))

  • Verwendung als Kegelstrecke in Regelkreisen [12.1]

  • Ausnutzung der Maximalleistung oder Betrieb im wirtschaftlichsten Arbeitspunkt einer Antriebsmaschine im gesamten Fahrbereich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VEB Verlag Technik, Berlin 1978

Authors and Affiliations

  • Johannes Volmer
    • 1
  1. 1.Karl-Marx-StadtDeutschland

Personalised recommendations