Advertisement

Pädagogische Einordnungsverfahren für Medien

  • Bernd Schorb
Chapter
  • 93 Downloads

Zusammenfassung

Die zunächst folgenden Thesen sollen das Umfeld darlegen, inner­halb dessen heute Medienpädagogik betrieben wird und aufzeigen, mit welchen Schwierigkeiten die praktische Medienpädagogik zu kämpfen hat und wie diese Schwierigkeiten angegangen werden können; sie er­heben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. In der praktischen Anwen­dung können sie als Einstieg benutzt werden, um Seminarteilnehmer zur Auseinandersetzung mit der Gesamtproblematik zu motivieren und so den Boden dafür bereiten, daß Stellenwert und Vorteile einer einfa­chen Erinnerungshilfe (der Matrix) deutlich werden. Außerdem sollen die Thesen den Pädagogen anregen, Phantasien zu entwickeln und in seinem eigenen Praxisbereich sinnvolle Einsatzmöglichkeiten von und für Medien zu finden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1991

Authors and Affiliations

  • Bernd Schorb

There are no affiliations available

Personalised recommendations