Advertisement

Familienstand, Partnerschaft, Kinder und Haushalt

  • Hans Bertram
Part of the Deutsches Jugendinstitut Familien-Survey book series (DJIFAM, volume 2)

Zusammenfassung

Ehe und Familienformen sowie die Beziehungen zwischen Verwandten sind immer Ausdruck spezifischer Ordnungsvorstellungen und bestimmter gesellschaftlicher Entwicklungen bzw. sozialer Tatbestände, die durch Politik, Wirtschaft und kulturelles Umfeld in erheblichem Umfang beeinflußt werden. Andererseits sind die gelebten Beziehungen zwischen Menschen, die Wahl der Wohnformen, die wechselseitigen Unterstützungen, die sich Verwandte, Nicht-Verwandte, Eltern und Kinder, Großeltern, Enkel und Eheleute gewähren, immer auch Ausdruck einer immanenten Logik, die sich aus diesen Beziehungen ergeben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1992

Authors and Affiliations

  • Hans Bertram

There are no affiliations available

Personalised recommendations